Shrek lass nach hoch 3

Activision sichert sich auch die Rechte am nächsten Shrek-Film

Activision hat sich auch die Rechte am kommenden DreamWorks-Film Shrek 3 gesichert und wird wieder das Spiel zum Film auf den Markt bringen. Aber auch weitere Animationsfilme aus dem Hause DreamWorks will Activision umsetzen und mit Shrek SuperSlam steht schon das nächste Shrek-Spiel in den Startlöchern.

Artikel veröffentlicht am ,

Shrek 3 soll im Sommer 2007 in die Kinos kommen. Bis dahin will Activision die Zeit zunächst mit weiteren Spielen rund um Filme von DreamWorks füllen. So hält Activision auch die entsprechenden Rechte, um "Große Haie, Kleine Fische" (Shark Tale) in ein Spiel umzusetzen. Zudem ist ein Spiel namens "Shrek SuperSlam" geplant.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau
  2. Informatiker*in (w/m/d)
    Universität Konstanz, Reichenau, Konstanz
Detailsuche

Außerdem plant Activision Spieleumsetzungen zum DreamWorks-Streifen Madagascar, der in den USA am 27. Mai 2005 ins Kino kommen soll. Für 2006 steht "Over the Hedge" auf dem Terminplan.

Die Umsetzung von Shrek 2 hatte Luxoflux für Activsion übernommen, das Spiel zu Shrek 1 erschien bei TDK Mediactive.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Next Generation wird 35
Der Goldstandard für Star Trek

Mit Next Generation wollte Paramount den Erfolg der ursprünglichen Star-Trek-Serie nutzen - und schuf dabei eine, die das Original am Ende überstrahlte.
Von Tobias Költzsch

Next Generation wird 35: Der Goldstandard für Star Trek
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Vorratsdatenspeicherung: CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern
    Vorratsdatenspeicherung
    CDU/CSU wollen IP-Adressen sechs Monate lang speichern

    Die Unionsfraktion setzt weiterhin auf eine Vorratsdatenspeicherung von IP-Adressen. Quick-Freeze sei eine "Nebelkerze".

  3. Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt
     
    Apple Macbook Pro bei Amazon mit 650 Euro Rabatt

    Bei Amazon gibt es gerade einige Macbooks zu besonders attraktiven Konditionen. Besonders ein Macbook Pro ist deutlich im Preis gesenkt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (Kingston Fury DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /