Abo
  • Services:
Anzeige

Acer steigt in den Digitalkamera-Markt ein

Drei Modelle am Start

Acer steigt in Deutschland nun in den Digitalkamera-Markt ein. Zunächst geht der Hersteller mit drei Geräten an den Start, die im unteren Preissegment angesiedelt sind. Die Apparate CR-5130, CS-5530 und CR-6530 arbeiten mit 5 bzw. 6 Megapixeln (CR- 6530) und sind durch die Bank mit 3fach-Zoomobjektiven ausgestattet.

Acer CR-5130
Acer CR-5130
Die 5-Megapixel-Kamera Acer CR-5130 ist mit 3fach optischem und 4fach digitalem Zoom versehen, das Anfangsblendenöffnungen von F2.8 bis F4.7 bietet. Die Nahgrenze liegt bei 10 cm. Die Kamera verfügt über einen 1,5-Zoll-TFT mit einer Auflösung von 134.400 Pixeln und bietet neben einer Vollautomatik auch die Möglichkeit, auf die Verschlusszeit und die Blende Einfluss zu nehmen. Diese rangiert zwischen 8 und 1/1500 Sekunde. Auch die ISO-Empfindlichkeit kann man zwischen den Werten 50 und 200 einstellen. Der Weißabgleich wird automatisch oder manuell vorgenommen.

Anzeige

Mit der Videofunktion lassen sich Kurzfilme im Format 320 x 240 bei 15 Bildern pro Sekunde festhalten. Die Soundwiedergabe wird durch das eingebaute Mikrofon und einen Lautsprecher ermöglicht. Die Kamera speichert auf SD-Karten und wird mittels Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt. Der Akku soll für rund 140 Fotos gut sein, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Die Kommunikation mit Druckern und Computern wird per USB-1.1-Schnittstelle erledigt. Ein TV-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Die Acer CR-5130 misst 94 x 63 x 35 mm und wiegt 210 Gramm. Vom mitgelieferten Zubehör könnte sich so mancher andere Hersteller eine Scheibe abschneiden: Immerhin liegt eine 64 MByte große SD-Card sowie eine Schutzhülle aus Leder bei. Die CR-5130 soll 199,- Euro kosten.

Acer CS-5530
Acer CS-5530
Mit der Acer CS-5530 hat der Hersteller eine recht flache 5-Megapixel-Kamera im Programm. Auch hier ist wieder ein 3faches Zoom eingebaut, die Anfangsblendenöffnungen betragen F2.8 bzw. F4.8. Im Unterschied zur 5130 kommt hier ein TFT mit 2,5-Zoll-Diagonale und 201.096 Pixeln Auflösung zum Einsatz. Die Kamera kann Filmaufnahmen mit 640 x 480 Pixeln Auflösung bei 15 Bildern pro Sekunde anfertigen und mit ihrem etwas schwächeren Akku nur 100 Bilder schießen. Neben einer Programmautomatik gibt es auch bei diesem Modell eine Blenden- sowie Zeitvorwahl oder die Möglichkeit, manuell zu arbeiten. Eine USB-1.1-Schnittstelle sowie ein TV-Anschluss sind ebenfalls vorhanden.

Acer steigt in den Digitalkamera-Markt ein 

eye home zur Startseite
Taktlo$$ 19. Feb 2005

ich fick euch alle !!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Deloitte GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    Bendix | 06:54

  2. Re: Falsch

    M.P. | 06:47

  3. Re: Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    puerst | 06:42

  4. Link sperren nicht so hilfreich

    hyperlord | 06:32

  5. Re: Auch WhatsApp?

    dNsl9r | 06:32


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel