Abo
  • IT-Karriere:

Sam & Max 2 - dank LucasArts kein Happy End für Fans?

LucasArts bricht Verhandlungen mit Bad Brain Entertainment ab

Das deutsche Entwicklerstudio Bad Brain Entertainment (BBE) wird definitiv kein Sam & Max 2 bringen, da entsprechende Verhandlungen seitens LucasArts abgebrochen wurden. Ganz aus ist der Traum von einem neuen Adventure um das Comic-Gespann aus Detektiv-Hund und Prügel-Hasen jedoch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Warum LucasArts die laufenden Verhandlungen abbrach, konnte auch BBE-Chef Wolfgang Kierdorf auf Nachfrage von Golem.de nicht angeben. Dafür macht er Fans Hoffnung mit der Aussage, dass man sich seit einigen Monaten auch in Verhandlungen mit Steve Purcell befinde, dem Erfinder und Zeichner der Comic-Heft-Serie "Sam & Max Freelance Police".

Sam & Max - Screenshot aus dem ersten Adventure
Sam & Max - Screenshot aus dem ersten Adventure


Dabei gehe es um ein ganz neues Sam-&-Max-Abenteuer mit 3D-Grafik. Noch sollten die von LucasArts schon oft enttäuschten Fans aber ihre Vorfreude zügeln, denn die Verhandlungen zwischen BBE und Purcell um ein neues Sam-&-Max-Adventure sind noch nicht abgeschlossen. Purcell selbst hatte sich in der Vergangenheit schon verärgert über LucasArts gezeigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€

GL00m 03. Feb 2005

tach... durch zufall hier rein gekommen... trauere auch um die alten tage, die verlorenen...

Oliver Kurlvink 02. Feb 2005

Mit 10 oder 12 hätte ich einen Film mit Jar Jar Bings (sp?) genausowenig gemocht wie...

Integrator 02. Feb 2005

Würde ich annehmen, ich vermute das das selbe System wie schon bei Monkey4 oder Grim...

der bastler 02. Feb 2005

Och Mönsch, nicht immer alles auf die Goldwaage legen! vergl. Sarkasmus

Myron 02. Feb 2005

Yo was iss mit denen? Wollten die das denn nicht auch machen?!? www.telltalegames.com


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

    •  /