Abo
  • Services:

Bußgeld für Spam geplant

Heil zeigt sich aber darüber im Klaren, dass man dem Problem so nicht ernsthaft zu Leibe rücken kann: "Wir sind uns bewusst, dass die Durchsetzung der neuen Regelungen gegenüber der Mehrheit der Versender im außereuropäischen Ausland schwierig bleibt." Man soll aber auch auf internationaler Ebene ein Signal für andere Staaten setzen, bis ergänzende internationale Regelungen erfolgen.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. BAUER Maschinen GmbH, Aresing

Die Internetbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Martina Krogmann, kritisierte vor allem das langsame Handeln der Fraktionen von SPD und den Grünen: "Der Gesetzentwurf greift nun endlich diejenigen Anregungen aus dem Unions-Antrag vom März letzten Jahres auf, die der nationale Gesetzgeber schon damals hätte verwirklichen können. Das betrifft vor allem eine Bußgeldbewehrung bei Verwendung manipulierter Header", so Krogmann.

Dennoch fordert die CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nachbesserungen: Dazu zählt ein konsequentes Vorgehen gegen Zeitgenossen, die Foren, Gästebücher und Ähnliches mit Werbebotschaften überfluten, um gute Platzierungen bei Suchmaschinen zu erzielen sowie mögliche zivilrechtliche Ansprüche der Betreiber von Foren oder Gästebüchern gegen die Werbe-Okkupanten. Zudem müsse Rechtssicherheit für die Provider bei der Herausfilterung von Spam im Hinblick auf die Paragrafen 303a und 206 StGB (Datenveränderung, Unterdrückung anvertrauter Sendungen) geschaffen werden. Zudem fordert Krogmann Schadensersatzansprüche für Provider gegenüber den Urhebern sowie den Betreibern der durch Spam beworbenen Webseiten.

 Bußgeld für Spam geplant
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Michael - alt 04. Feb 2005

Also Deine Form des Spaßes solltest Du Dir wirklich patentieren lassen. Ich würde noch...

Michael - alt 04. Feb 2005

(Man beachte, ich bin ausnahmsweise nicht der Ansicht von Ozzy) Als Anbieter ist man...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /