Abo
  • Services:
Anzeige

HP will den Transistor in Rente schicken

Crossbar Latch - letzter Baustein auf dem Weg zum Nano-Computer demonstriert

Forscher bei HP haben einen Weg gefunden, den Transistor als fundamentalen Baustein in Computern zu ersetzen. Die neue Technik könnte den Transistor auf ähnliche Weise verdrängen wie dieser einst die Vakuum-Röhre abgelöst hat. Dabei ist der Crossbar Latch der letzte theoretisch notwendige Baustein auf dem Weg zum Nano-Computer.

In ihrem Papier beschreiben die Forscher von HPs Quantum-Science-Research-(QSR-)Gruppe einen so genannten "Crossbar Latch", der als Grundlage für Computer tausendfach leistungsfähigere Systeme ermöglichen soll als es sie heute gibt. "Wir erfinden den Computer auf molekularer Ebene neu", kommentiert Stan Williams, HP Senior Fellow, Direktor des QSR und einer der Autoren des Papiers. "Der Crossbar Latch ist das Schlüsselelement, das zum Bau von Computern mit Hilfe von Anordnungen in Nano-Größe benötigt wird und relativ preiswert und einfach herzustellen ist."

Anzeige

Der jetzt im Experiment demonstrierte Crossbar Latch besteht aus einem einzelnen Draht, der das Signal führt und von zwei Kontrolldrähten gekreuzt wird. An den Berührungspunkten lassen sich die Verbindungen elektrisch schalten. Legt man nun eine Sequenz von Spannungsimpulsen an die Kontrolldrähte an und nutzt die Schalter mit entgegengesetzter Polung, kann der Crossbar Latch NOT-Operationen durchführen - neben AND und OR eine der drei Basis-Operationen von Logik-Schaltkreisen und damit Grundlage für den Bau von Computern.

Die Forscher sehen in ihrem Ansatz eine Möglichkeit zu deutlich kleineren Strukturen, ist der Miniaturisierung herkömmlicher Transistoren doch eine Grenze gesetzt. Dennoch werden Transistoren noch Jahre in konventionellen Schaltkreisen eingesetzt werden, doch eines Tages könnten diese durch den Crossbar Latch ersetzt werden, so wie der Transistor eines Tages die Vakuum-Röhre verdrängt hat, erklärt Phil Kuekes, Senior Computer Architect am QSR und ebenfalls einer der Autoren des Papiers. Kuekes hält ein Patent auf den Crossbar Latch (US-Patent Nr. 6,586,965), das ihm im Juli 2003 zugesprochen wurde.

Bereist zuvor konnten die Forscher des QSR Arbeitsspeicher auf Molekularebene zeigen, ebenso wie Logik-Bausteine für AND und OR. "Mit dem Crossbar Latch haben wir nun die letzte theoretisch notwendige Komponente, um mehrstufige Berechnungsschritte durchzuführen, die benötigt werden, um Nano-Computer sinnvoll einsetzen zu können", so Duncan R. Stewart, ebenfalls Forscher am QSR und der dritte Autor im Bunde.


eye home zur Startseite
Todi 01. Feb 2005

Manchmal glaub ich, das man hier im Kindergarten ist. Nur dumme Kommentare zu wirklich...

Peter Lustig 01. Feb 2005

wieso ist eigentlich eine NOT-Operationen not_wendig? Geht es dem Patient so schlecht?

m0kkVi3h 01. Feb 2005

=) viel glück



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 1,29€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48

  2. Re: 11 Jahre Support ...

    Marco22 | 20:48

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 20:46

  4. Re: Ja nee, is klar

    quark2017 | 20:32

  5. Langweilig

    deefens | 20:30


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel