Abo
  • Services:

PowerBooks mit neuer TrackPad-Technik

Die technischen Daten der einzelnen PowerBooks im Überblick:

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Mannheim
  2. Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart

Das 17-Zoll-PowerBook für 2.619,- Euro mit
- PowerPC-G4-Prozessor mit 1,67 GHz
- 512 MByte DDR333-SDRAM, mit einem freien Steckplatz, ausbaufähig auf bis zu 2 GByte RAM
- einer 100-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte mit Sudden Motion Sensor und 5.400 Umdrehungen pro Minute
- einem 8x-SuperDrive-Laufwerk für DVD+RW, DVD-RW und CD-RW
- ATI Mobility Radeon 9700 Grafik mit 128 MByte Videospeicher
- DVI (Dual Link für 30-Zoll-Display), VGA, S-Video und Composite Video
- AirPort Extreme 802.11g WLAN und internem Bluetooth 2.0
- Gigabit Ethernet (10/100/1000BASE-T) und 56K-V.92-Modem
- zwei USB-2.0-Anschlüssen, FireWire 400 und 800
- optischem Digital-Audioein- und -ausgang
- Scrolling-TrackPad
- beleuchteter Tastatur mit Umgebungslichtsensor


Das 15-Zoll-PowerBook für 2.239,- Euro mit
- PowerPC-G4-Prozessor mit 1,67 GHz
- 512 MByte DDR333-SDRAM, mit einem freien Steckplatz, ausbaufähig auf bis zu 2 GByte RAM
- einer 80-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte mit Sudden Motion Sensor und 5.400 Umdrehungen pro Minute
- einem 8x-SuperDrive-Laufwerk für DVD+RW, DVD-RW und CD-RW
- ATI Mobility Radeon 9700 Grafik mit 64 MByte Videospeicher und Dual-Link-DVI-Unterstützung
- DVI, VGA, S-Video und Composite Video
- AirPort Extreme 802.11g WLAN und internem Bluetooth 2.0
- Gigabit Ethernet (10/100/1000BASE-T) und 56K-V.92-Modem
- zwei USB-2.0-Anschlüssen, FireWire 400 und 800
- optischem Digital-Audioein- und -ausgang
- Scrolling-TrackPad
- beleuchteter Tastatur mit Umgebungslichtsensor


Das 15-Zoll-PowerBook für 1.939,- Euro mit
- PowerPC-G4-Prozessor mit 1,5 GHz
- 512 MByte DDR333-SDRAM, mit einem freien Steckplatz, ausbaufähig auf bis zu 2 GByte RAM
- einer 80-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte mit Sudden Motion Sensor und 5.400 Umdrehungen pro Minute
- einem Combo-Laufwerk für DVD-ROM und CD-RW
- ATI Mobility Radeon 9700 Grafik mit 64 MByte Videospeicher
- DVI, VGA, S-Video und Composite Video
- AirPort Extreme 802.11g WLAN und internem Bluetooth 2.0
- Gigabit Ethernet (10/100/1000BASE-T) und 56K-V.92-Modem
- zwei USB-2.0-Anschlüssen, FireWire 400 und 800
- optischem Digital-Audioein- und -ausgang
- Scrolling-TrackPad
- beleuchteter Tastatur mit Umgebungslichtsensor


Das 12-Zoll-PowerBook für 1.689,- Euro mit
- PowerPC-G4-Prozessor mit 1,5 GHz
- 512 MByte DDR333-SDRAM, mit einem freien Steckplatz, ausbaufähig auf bis zu 1,25 GByte RAM
- einer 80-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte mit Sudden Motion Sensor und 5.400 Umdrehungen pro Minute
- einem 8x-SuperDrive-Laufwerk für DVD+RW, DVD-RW und CD-RW
- Nvidia GeForce FX Go5200 Grafik mit 64 MB Videospeicher
- DVI, VGA, S-Video und Composite Video
- AirPort Extreme 802.11g WLAN und internem Bluetooth 2.0
- Gigabit Ethernet (10/100/1000BASE-T) und 56K-V.92-Modem
- zwei USB-2.0-Anschlüssen, FireWire 400
- Scrolling-TrackPad


Das 12-Zoll-PowerBook für 1.489,- Euro mit
- PowerPC-G4-Prozessor mit 1,5 GHz
- 512 MByte DDR333-SDRAM, mit einem freien Steckplatz, ausbaufähig auf bis zu 1,25 GByte RAM
- einer 60-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte mit Sudden Motion Sensor und 5.400 Umdrehungen pro Minute
- einem Combo-Laufwerk für DVD-ROM und CD-RW
- Nvidia GeForce FX Go5200 Grafik mit 64 MByte Videospeicher
- DVI, VGA, S-Video und Composite Video
- AirPort Extreme 802.11g WLAN und internem Bluetooth 2.0
- Gigabit Ethernet (10/100/1000BASE-T) und 56K-V.92-Modem
- zwei USB-2.0-Anschlüssen, FireWire 400
- Scrolling-TrackPad.

 PowerBooks mit neuer TrackPad-Technik
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 4,25€
  2. 2,49€
  3. 13,49€

yakobusan... 01. Feb 2005

Habe vor zwei Wochen ein Powerbook bestellt, denn nachdem auf der Macexpo keine neuen...

golem4joe 01. Feb 2005

Kann man da dann das SPDIF kompatible 5.1 rausziehen und dieses Signal dann an meinem...

Dideldummmmm 01. Feb 2005

Eine solche Technologie wird schon seit geraumer Zeit in den ThinkPad´s vom IBM...

Fred(erik) 01. Feb 2005

Schaffen würde Apple es sicherlich auch, aber zum Glück tun sie es nicht wie Dell und...

Jack Kuiper 01. Feb 2005

Von apple.com 50-watt-hour lithium-ion battery (with integrated charge indicator LEDs...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /