Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung-TFT schaltet schnell zwischen zwei DVI-Eingängen um

Samsung SyncMaster 194T mit Kontrastverhältnis von 1.000:1

Samsung hat einen neuen 19-Zoll-Monitor vorgestellt, der mit einem schnellen Wechsel zwischen zwei digitalen Signalquellen aufwartet. Der Samsung SyncMaster 194T ist mit zwei DVI-Schnittstellen ausgestattet und bietet zwischen ihnen eine Umschaltzeit von nur noch 0,8 Sekunden.

Das Display bietet bei einer Leuchtdichte von 250 Candela pro Quadratmeter eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Punkten und soll ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 erreichen. Die Reaktionszeit gibt der Hersteller mit 25 Millisekunden an.

Anzeige
SyncMaster 194T
SyncMaster 194T

Ebenfalls mit an Bord ist Magic Bright, mit der eine automatische Helligkeitsanpassung bei wechselnden Darstellungsarten ermöglicht werden soll - dazu gibt es Einstellungen für "Text-, Internet- und Entertainment-Anwendungen". Der Einblickwinkel liegt bei vertikal und horizontal 178 Grad. Neben den beiden DVI-Eingängen ist auch noch eine analoge Schnittstelle vorhanden.

Dank Pivot-Funktion lässt sich das Panel um 90 Grad drehen, dank Swivel zwischen -5 und 135 Grad neigen und mit Tilt zu beiden Seiten um 175 Grad schwenken. Das eingebaute Netzteil trennt den Monitor im ausgeschalteten Zustand physikalisch komplett vom Stromnetz. Damit verbraucht das Gerät, wenn es ausgeschaltet ist, keinen Strom mehr. Der Strombedarf liegt bei maximal 38 Watt, im Stand-by-Betrieb sinkt er auf unter zwei Watt. Das Display misst samt Fuß 416,3 x 411,7 x 207 mm und wiegt 6,3 Kilogramm.

Die Garantie läuft drei Jahre inklusive drei Jahren Vor-Ort-Austauschservice mit Leihgerät. Den Preis teilte Samsung noch nicht mit.


eye home zur Startseite
Cluster 02. Feb 2005

Doch, Monitore mit zwei DVI-Eingängen gibt es mehrere. Schau mal auf prad.de -> Rubrik...

ThadMiller 02. Feb 2005

Warum?? gruß Thad

Eberh@rd 01. Feb 2005

Danke für die nette Wortwahl und die innovative Schreibweise. Meinen Beitrag halte ich...

nemesis 01. Feb 2005

Hm...dachte zuerst das Golem da etwas falsch geschriebenhatte mit den 38 Watt...

Zirbelzapp 31. Jan 2005

erst bei 50 switches/sec wird interessant ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Tableiste nach unten verschieben

    nenexe | 19:01

  2. Re: Usenet-Links? Wasdas?

    Apfelbrot | 18:47

  3. Re: Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Apfelbrot | 18:46

  4. Re: Minus iOS

    derdiedas | 18:43

  5. Re: Frontantrieb...

    oliver.n.herzog | 18:38


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel