Abo
  • Services:

Bill Gates sagt Internet-Kriminalität den Kampf an

Probleme im Bereich des Datendiebstahls und Spams sollen beseitigt werden

Microsoft-Gründer Bill Gates sieht Nachholbedarf in der Computersicherheit. Nachdem die PC-Branche in den vergangenen Jahren viele technische Neuerungen entwickelt habe, drängten nun "einige wirklich ernste Themen auf die Agenda, bei denen wir sicherstellen müssen, dass sie gar nicht erst zum Problem werden", sagte er in einem Gespräch mit dem Spiegel.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Gates, der am Montag in München eine groß angelegte Gemeinschaftsinitiative unter dem Motto "Deutschland sicher im Netz" startet, haben sich vor allem "die Probleme im Bereich des Datendiebstahls", dem so genannten Phishing, vergrößert. "In manchen Bereichen sind auch die bösen Jungs clever - und gelegentlich raffinierter, als wir es erwartet haben", gab Gates zu.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Bei der Bekämpfung von Spam, dem Werbemüll in E-Mail-Briefkästen, mache die Branche dagegen "enorme Fortschritte" - "das können wir irgendwann bekämpfen", versicherte Gates im SPIEGEL-Gespräch. Bei der Abwehr von Hackern und Internetbetrügern könne Microsoft allein aber nicht erfolgreich sein: "Da sind nicht nur einzelne Konzerne gefragt, sondern unsere gesamte Industrie." Die Branche müsse auch mit Regierungen und Behörden zusammenarbeiten, um die Online-Kriminalität zu bekämpfen.

"Es gibt viel zu tun, besonders für Microsoft", sagte Gates dem Spiegel. Um die Surfer für die Risiken des Internets zu sensibilisieren, startet Microsoft zusammen mit der deutschen Softwareschmiede SAP und anderen Partnern aus der Branche am Montag unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Wolfgang Clement das Projekt "Deutschland sicher im Netz".



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

eT 31. Jan 2005

war ich zu lange im Winterschlaf? ;-p eT

eT 31. Jan 2005

vielleicht sein "LatRinum"! Na ja, bei der Sch**sse passt das auch am besten. eT

troll collect 31. Jan 2005

"si tu vic para bellum"

Newsprofi 31. Jan 2005

yo, und die pinguine haben glück, da sie kleiner sind als 1 Meter!

egal 31. Jan 2005

Genau das macht er doch gerade. Wenn die Öffentlichkeit erst einmal genügend Angst vor...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /