Abo
  • Services:

Uni München befragt Online-Rollenspieler

Studenten untersuchen Spielinhalte und Sozialverhalten

Das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Uni München will mehr über die Nutzung von Online-Rollenspielen herausfinden. Für die am 20. Januar 2005 gestartete Umfrage werden noch Teilnehmer gesucht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen des Hauptseminars "Computerspiele" von Prof. Dr. Jens Wolling untersuchen die Münchner Studenten die Nutzung von Online-Rollenspielen, die auch unter dem englischen Fachbegriff Massively Multiplayer Online Role Playing Games (MMORPG) geführt werden. Die Befragung berücksichtigt die meisten bekannten Spiele, erlaubt aber auch, ein nicht gelistetes Spiel anzugeben - was auch für das seit kurzem für ein Jahr kostenlos testbare Anarchy Online nötig ist.

Die Online-Befragung dauert nur ca. fünf Minuten und ist anonym. Die Ergebnisse sollen nach der Befragung unter dem gleichen Link wie der Online-Fragenkatalog zu finden sein. Die Fragen drehen sich um Spielinhalte sowie persönliche Kontakte im und außerhalb des jeweiligen Spiels.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

peter 06. Feb 2005

ich hab tibia 6 jahre lang gespielt, die grafik ist eine katastrohe kein sound...

gamer 02. Feb 2005

also die erste seite war auf englisch. da stand: step2 register a free account, das hab...

KoTxE 31. Jan 2005

Yup, Koop kann ich nur empfehlen. Da sieht man dann auch das PnP nicht tot ist.

lalala 30. Jan 2005

lol Katsenkalamitaet, deine beiträge sind immer wieder amüsant zu lesen... nochn tip...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /