Abo
  • Services:

Bellster: Per Internet umsonst ins Festnetz telefonieren

Zudem muss der Telefonanschluss, etwa über einen so genannten SIP-Adapter, mit dem Rechner verbunden werden. SIP ist das populärste Protokoll für Internettelefonie. ISDN-Karten unterstützt Bellster scheinbar noch nicht und eine auf Cooperative Linux setzende Windows-Version von Bellster, AstWind genannt, soll auch Experten noch auf eine harte Probe stellen.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart

Will man Bellster ohne eigene Bastelarbeiten nutzen, so gibt es etwa vom Bellster-Erfinder Jeff Pulver für 199,- Dollar ein Set mit zwei IP-Telefonen und der Software. Ein komplettes System mit vorinstalliertem HP-Rechner samt Telefonie-Karten und zwei IP-Telefonen schlägt mit 1.030,- US-Dollar zu Buche.

Pulver bezeichnet den Status von Bellster derzeit noch als "Beta-Test". Gegenwärtig können die Teilnehmer noch fröhlich an ihrer Vermittlungsstelle herumkonfigurieren, um etwa die Zahl der pro Stunde gerouteten Anrufe zu begrenzen. Jeff Pulver ist in der VoIP-Szene kein Unbekannter. Sein Provider Vonage hat nach eigener Angabe derzeit 400.000 Kunden.

Ob das auch mit Bellster so schnell klappt (zum Vergleich: Skype gibt 21 Millionen Nutzer an), hängt nicht allein von der Technik ab. Auch zahlreiche rechtliche Fragen gilt es zu klären, wenn man sein Telefon mit jedermann teilt. So konnte auch die T-Com am Freitag auf Anfrage von Golem.de nicht unmittelbar Stellung beziehen, ob denn die Nutzung Bellster mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbar sei. [von Nico Ernst]

 Bellster: Per Internet umsonst ins Festnetz telefonieren
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 2,99€
  3. 14,99€
  4. 7,48€

Deniz 01. Feb 2005

Also ich sehe hier, dass die Babble-Leute sich kostenlos anrufen können. Aber Festnetz...

Michael - alt 31. Jan 2005

As wemmir 'd Löhlitaschtadur weddat....

nochance 31. Jan 2005

Jeder Telefon/Internetkonzern verbietet den Weiterverkauf seiner Leistungen ohne...

Michael - alt 31. Jan 2005

Sascha, wenn Du was verschlüsselst, brauchst Du eine Gegenstelle, die entschlüsselt...

Deniz 31. Jan 2005

Und wie soll das in Deutschland funktionieren, wenn man nach Deutschland telefoniert?


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /