Abo
  • Services:
Anzeige

ATI ist Marktführer

Kanadier verkaufen 2004 die meisten Grafikchips

Laut einer Studie von Mercury Research hat ATI im Jahr 2004 die meisten Grafikprozessoren verkauft. Als Grund führt ATI die schnelle Einführung von PCI-Express-Chips an.

Dies teilte ATI jetzt mit, ohne aber konkrete Zahlen zu nennen. Die Rede ist in der Nachricht jedoch nur von "discrete graphics", also den Chips, die auf Grafikkarten oder als eigener Grafikprozessor auf Mainboards landen. Hier hat ATI Mercury zufolge mehr als die Hälfte aller verkauften Chips hergestellt. Bei der integrierten Grafik dürfte nach wie vor Intel führen, getrieben vor allem durch Office-PCs und Notebooks.

Anzeige

Rick Bergman, ATI-Chef für das PC-Geschäft, zeigt sich entsprechend selbstbewusst: "Wir haben bei den OEM-Kunden für Desktop-PCs und Notebooks mit PCI-Express-Grafik quasi reinen Tisch gemacht." Bergman spielt damit auf die frühe Verfügbarkeit von Grafikprozessoren mit nativer PCIe-Anbindung an, als Nvidia sich noch mit einem Bridge-Baustein behelfen musste. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
thorben 26. Mai 2005

hmm, ich weiss gar nciht, was ihr immer habt.. ich hab seit ewigkeiten ne gefrove 4200...

HousyGT 29. Jan 2005

Mmmhhh, also meine Geforce rockt mit den Linux-Treibern von NVidia auch unter Linux, war...

Chefkoch 28. Jan 2005

...denn Marktführer sind sie schon lange. http://www.xbitlabs.com/news/video/display...

derMerl 28. Jan 2005

jop das wär mal was... gute ATI treiber für linux! spiel schon mit dem gedanken mir ne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. NOWIS GmbH, Oldenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    jeegeek | 17:15

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 17:15

  3. Re: Wenig neues

    hhf1 | 17:10

  4. Re: Tableiste nach unten verschieben

    xVipeR33 | 17:06

  5. Re: die alte leier

    xVipeR33 | 17:02


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel