Abo
  • Services:

Samsung SGH-S342i: i-mode-Handy für Einsteiger

Tri-Band-Handy mit VGA-Digitalkamera und zwei Farbdisplays

Im Februar 2005 wird das i-mode-Handy SGH-S342i von Samsung bei E-Plus ins Sortiment genommen und richtet sich vor allem an Einsteiger in die i-mode-Welt. Das Klapp-Handy bietet die wesentlichen Funktionen, die man von einem solchen Gerät erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-S342i
Samsung SGH-S342i
Im SGH-S342i steckt eine VGA-Digitalkamera, der ein Fotolicht und ein Digitalzoom zur Seite steht. Zudem können damit Bilder in Serie geschossen werden. Das Klapp-Handy besitzt zwei Displays, um wesentliche Informationen auch im zugeklappten Zustand einsehen zu können. Das außen liegende TFT-Display bietet eine Auflösung von 96 x 96 Pixeln bei maximal 65.536 Farben, während das im Innern steckende TFT-Display bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln zeigt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau

Samsung SGH-S342i
Samsung SGH-S342i
Das 45 x 89 x 24 mm messende Tri-Band-Mobiltelefon arbeitet in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Eine Bluetooth-Funktion ist nicht integriert, man kann aber Daten drahtlos über die integrierte Infrarotschnittstelle austauschen. Ferner gehören ein Browser nach WAP 2.0, ein Adressbuch mit Fotozuweisung, SMS- und MMS-Unterstützung sowie ein Kalender zu den Leistungsdaten.

Das 90 Gramm wiegende Mobiltelefon erreicht mit einer Akkuladung nach Herstellerangaben eine Sprechzeit von 3 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus rund 8 Tage durch.

Das Samsung SGH-S342i soll im Februar 2005 bei E-Plus erhältlich sein. Bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages der Tarife Time & More 200 oder 500 bzw. Professional XL wird das Gerät zum Preis von 0,- Euro angeboten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  4. 103,90€

Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    •  /