Abo
  • Services:

Samsung SGH-S342i: i-mode-Handy für Einsteiger

Tri-Band-Handy mit VGA-Digitalkamera und zwei Farbdisplays

Im Februar 2005 wird das i-mode-Handy SGH-S342i von Samsung bei E-Plus ins Sortiment genommen und richtet sich vor allem an Einsteiger in die i-mode-Welt. Das Klapp-Handy bietet die wesentlichen Funktionen, die man von einem solchen Gerät erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-S342i
Samsung SGH-S342i
Im SGH-S342i steckt eine VGA-Digitalkamera, der ein Fotolicht und ein Digitalzoom zur Seite steht. Zudem können damit Bilder in Serie geschossen werden. Das Klapp-Handy besitzt zwei Displays, um wesentliche Informationen auch im zugeklappten Zustand einsehen zu können. Das außen liegende TFT-Display bietet eine Auflösung von 96 x 96 Pixeln bei maximal 65.536 Farben, während das im Innern steckende TFT-Display bis zu 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln zeigt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Samsung SGH-S342i
Samsung SGH-S342i
Das 45 x 89 x 24 mm messende Tri-Band-Mobiltelefon arbeitet in den drei GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Eine Bluetooth-Funktion ist nicht integriert, man kann aber Daten drahtlos über die integrierte Infrarotschnittstelle austauschen. Ferner gehören ein Browser nach WAP 2.0, ein Adressbuch mit Fotozuweisung, SMS- und MMS-Unterstützung sowie ein Kalender zu den Leistungsdaten.

Das 90 Gramm wiegende Mobiltelefon erreicht mit einer Akkuladung nach Herstellerangaben eine Sprechzeit von 3 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus rund 8 Tage durch.

Das Samsung SGH-S342i soll im Februar 2005 bei E-Plus erhältlich sein. Bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages der Tarife Time & More 200 oder 500 bzw. Professional XL wird das Gerät zum Preis von 0,- Euro angeboten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /