• IT-Karriere:
  • Services:

Wurm verbreitet sich per MySQL

Schwache Root-Passwörter öffnen Wurm die Tür

Das SANS Internet Storm Center (ISC) warnt vor einem neuen "Bot", der sich über MySQL verbreitet. Der Wurm sucht auf dem MySQL-Port 3306 nach Opfern, die, einmal infiziert, über einen IRC-Server mit weiteren Instruktionen versorgt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wurm befällt nur Windows-Systeme und verbindet sich anschließend mit einem IRC-Server, sucht aber zudem im Netz auch nach weiteren potenziellen Opfern. Dabei nutzt der Wurm den "MySQL UDF Dynamic Library Exploit", heißt es seitens des SANS ISC.

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Stuttgart

Um dabei aber zum Erfolg zu kommen, muss sich der Wurm als Nutzer "root" bei MySQL anmelden. Dazu ist er mit einer Liste von Passwörtern ausgestattet, die er einfach ausprobiert, um so Zugang zum Server zu erhalten. Anschließend legt er eine Tabelle "bla" in der Datenbank "mysql" an, die bei MySQL standardmäßig vorhanden ist. Die Tabelle füllt er mit einem BLOB-Feld namens "line".

Anschließend schreibt sich der Wurm in die Datenbank, lässt sich dann als Datei namens "app_result.dll" ausgeben und löscht die Tabelle wieder. Er legt zudem eine MySQL-Funktion namens "app_result" an, die dann die zuvor gespeicherte "app_result.dll" verwendet, heißt es in der SANS-Beschreibung. Letztendlich führt sich der Wurm selbst aus.

Eine wirkliche Schwachstelle in MySQL wird dabei nicht ausgenutzt, vielmehr zielt der Wurm auf schwache Root-Passwörter in MySQL ab. Daher sollte zum einen ein entsprechend sicheres Passwort verwendet werden, zudem ist es ratsam, nur lokale Zugriffe auf den Root-Account zuzulassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. 2,49€
  3. 20,49€
  4. (-74%) 15,50€

Ozzy 30. Jan 2005

Die Frage war ja mysql oder OS? Im Prinzip hast Du schon recht, aber schwache Passwörter...

MS-Admin 29. Jan 2005

und posten diesen Scheiss mit voller Absicht. Entweder um die jeweilig andere ruppe zu...

ms-admin 29. Jan 2005

dass das Internet erst aus diesem OpenSource-Zeugs entstanden ist. Und wir die Probleme...

Ozzy 28. Jan 2005

Meinst Du, diese "Admins" kriegen das hin?

cy 27. Jan 2005

wie du kannst tanzen? beweis das mal bitte!!! :) gruss cy (ich bin der singende tanzende...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /