Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia verkauft mehr Handys

Umsatz im vierten Quartal 2004 sinkt leicht auf 9,06 Milliarden Euro

Nokia hat seinen Umsatz im vierten Quartal 2004 um 3 Prozent auf 9,06 Milliarden Euro gesteigert. Dabei verkaufte das finnische Unternehmen deutlich mehr Mobiltelefone als im Vorjahr.

Der Gewinn ging bei Nokia im vierten Quartal 2004 allerdings deutlich um 19 Prozent zurück, obwohl das Unternehmen 19 Prozent mehr Handys verkaufte als im Vorjahr. Insgesamt konnte Nokia 66,1 Millionen mobile Endgeräte verkaufen und erzielte nach eigenen Angaben damit einen Marktanteil von 34 Prozent.

Anzeige

Deutlich zulegen konnte Nokia in den Bereichen "Multimedia" und "Enterprise Solutions". Hier kletterten die Umsätze um 29 Prozent auf 1,23 Milliarden Euro bzw. um 122 Prozent auf 280 Millionen Euro. Der Bereich "Networks" legte um 12 Prozent auf 1,91 Milliarden Euro zu.

Nokia verzeichnete dabei einen Cashflow von 0,8 Milliarden Euro und verfügt nun über liquide Mittel in Höhe von insgesamt 11,5 Milliarden Euro.

Der Umsatz für das Jahr 2004 ging um 1 Prozent auf 29,27 Milliarden Euro zurück, der operative Gewinn um 14 Prozent auf 4,33 Milliarden Euro. Insgesamt verkaufte Nokia 2004 207,7 Millionen mobile Endgeräte.


eye home zur Startseite
529 28. Jan 2005

Genau, erlauben wir den Konzernen doch einfach ihren Umsatz direkt über Steuergelder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 1,29€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel