Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Deutsche kennen die Gefahren durch das Internet...

...tun aber nicht genug für ihre Internetsicherheit

Viele deutsche Computernutzer interessieren sich nur wenig für das Thema Internetsicherheit, ergab eine vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Auftrag gegebene Umfrage. Demnach nutzen 25 Prozent der deutschen Internetnutzer keinen Virenscanner und die Hälfte surft ohne Firewall. Dieser Umstand überrascht, zumal 90 Prozent der Nutzer sehr wohl wissen, dass ihr PC über das Internet einer Gefahr ausgesetzt ist.

Obwohl der Wissensstand deutscher Internetnutzer über die im Internet lauernden Gefahren recht hoch ist, sehen viele keinen Bedarf zum Handeln. 70 Prozent der Anwender ist bewusst, dass Absenderadressen von E-Mails gefälscht sein können und sogar 90 Prozent der Nutzer wissen, dass ihr PC über das Internet von Fremden gesteuert werden kann. Zu diesem Ergebnis kommt eine durch TNS Emnid durchgeführte Umfrage, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beauftragt wurde.

Anzeige

Trotz dieser Erkenntnisse ziehen viele Internetnutzer nicht die erwartete Konsequenz daraus: So bewegt sich jeder vierte deutsche Anwender ohne installierten Virenscanner im Internet und jeder Zweite verzichtet auf den Einsatz einer Firewall zur Absicherung des eigenen Rechners. Daten-Backups legen 50 Prozent der Computernutzer nach der Umfrage regelmäßig an.

"Die Studie deckt eine scheinbar paradoxe Situation auf: Man weiß zwar offensichtlich um die Gefahr, fühlt sich selbst aber nicht zum Handeln aufgefordert. Die Vorsorge ist mangelhaft, weil rein privat genutzte Rechner häufig nur eine geringe Bedeutung haben", erklärt Dr. Udo Helmbrecht, Präsident des BSI. Als Erklärung sieht Helmbrecht, dass für zwei Drittel der Befragten ein Computerausfall - nach eigener Einschätzung - keine schwer wiegenden Folgen hätte.

Studie: Deutsche kennen die Gefahren durch das Internet... 

eye home zur Startseite
Netzwerk-IT-Profi 02. Feb 2005

Du hast mit Deinem Posting natürlch vollkommen recht! Das gute Windows ist von Natur aus...

lalala 28. Jan 2005

ein DAU fragte... "Mein Haus steht an einer öffentlichen Straße. Ich möchte nicht, da...

Avatar 28. Jan 2005

Wie recht ihr habt. Ich kann als admin ein Lied davon singen. Selbst nach 150 mal...

fischkuchen 28. Jan 2005

Naja, damit meine ich eher Peripherie wie z.B. die schönen Winmodems, oder die guten...

529 28. Jan 2005

Es geht nicht darum das der PC "nicht mehr geht". Vielmehr ist das Problem das dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Bertrandt AG, Ingolstadt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  2. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  3. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  4. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  5. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  6. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  7. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  8. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  9. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  10. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

Raumfahrt 2017: Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
Raumfahrt 2017
Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt Nasa wählt zwei Missionen in unserem Sonnensystem aus

  1. Re: Schöne Änderung.

    nille02 | 16:28

  2. Intellimouse Optical

    Onsdag | 16:28

  3. Krankes Spielzeug..

    deutscher_michel | 16:26

  4. Re: Gute Shell

    m8Flo | 16:26

  5. Re: Waschmaschinen?

    Tuxgamer12 | 16:20


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel