Abo
  • Services:
Anzeige

Myst 4 kommt auf die Xbox

Bisher nur US-Start bekannt

Den jüngsten Teil der Rätsel-Adventure-Serie Myst werden Cyan Worlds und Ubi Soft in angepasster Form bald auch auf die Xbox bringen. Bisher war Myst 4 Revelation nur für PC und Mac verfügbar.

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Myst 4 Revelation für die Xbox soll mit auf Gamepad-Bedienung angepasster Steuerung, Menüs und Hilfesystem ausgestattet sein. Um in der Myst-4-Spielwelt schneller voranzukommen und bekannte Animationen überspringen zu können, wurde der so genannte Zip-Mode verbessert. Der Spielinhalt selbst wurde nicht verändert - der Umfang entspricht dem der PC-/Mac-Version, erklärte die verantwortliche Ubisoft-Produzentin Genevieve Lord.

Anzeige

Myst 4 Revelation soll ab März 2005 in den USA für 20,- US-Dollar ausgeliefert werden - ein Termin für Europa ist laut Ubisoft Deutschland bisher nicht bekannt. Mehr zum Spiel findet sich im Test der PC-Version von Golem.de. An dessen Nachfolger arbeitet man laut Ubisoft bereits: Myst 5 soll Ende 2005 erscheinen.


eye home zur Startseite
mystler 28. Jan 2005

bei dem preis kann man nicht meckern, ich freu mich schon! :)

Enigma 28. Jan 2005

X Box User gepflegt langweilen, geil! :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 21:11

  2. Sie glauben nicht...

    Sharra | 21:06

  3. Re: Vodafone und FTTB/H?

    Dachskiller | 21:04

  4. Warum Quoten erreichen??

    AgentBignose | 21:03

  5. Re: Liebe Einbrecher

    Axido | 20:55


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel