Abo
  • Services:

Futuremark patcht 3DMark 03, 3DMark 05 und PCMark 04

Hauptsächlich Fehlerbeseitigung - und mehr Leistung für GeForceFX

Für die 3D- und System-Benchmarks 3DMark 03, 3DMark 05 und PCMark 04 von Futuremark sind jeweils Updates erschienen, die einige Fehler beseitigen sowie auf neue Prozessoren und Grafik-Hardware angepasst wurden. Interessant ist, dass GeForceFX-Karten nun vom 3DMark 05 mit dem für sie besseren Vertex-Shader Model 2.0a angesteuert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

3DMark 05
3DMark 05
Mit dem 3DMark-05-Patch (Build 1.2.0) sowie dem für den 3DMark 03 (Build 3.6.0) ergibt sich eine bessere Grafikchip-Erkennung inkl. der Chip- und Speichertaktraten. Trotz Beseitigung aller Futuremark bekannten Fehler und Schließung einer potenziellen Betrugsmöglichkeit bei den Benchmark-Ergebnissen sollen die Ergebnisse mit Vorgängerversionen identisch bleiben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wittlich
  2. d.velop AG, Gescher, Bocholt, Münster, Sulzbach

3DMark 05
3DMark 05
Der aktualisierte 3DMark 05 verspricht eine höhere Kompatibilität mit Kantenglättung auf Grafikkarten mit 128 MByte Speicher, soll insbesondere Fehler mit der Bildqualitätsüberprüfung beseitigen. Zudem soll sichergestellt sein, dass in den Benchmark-Einstellungen angegebene Qualitätsstufen bei der anisotrophischen Filterung nun auch wirklich aktiv sind. Die nun für GeForceFX-Karten standardmäßig aktiven Vertex-Shader (VS2.0a) des Shader Model 2.0a werden den Karten höhere Leistung einbringen - allerdings gibt es wohl bisher kaum Spiele außer Far Cry (ab Version 1.3), die davon Gebrauch machen.

3DMark 03
3DMark 03
Mit dem 3DMark03-Patch auf die Build 3.6.0 benötigt nun auch der 3DMark-05-Vorgänger das aktuelle DirectX 9.0c. Für den PCMark04 Patch (Build 1.3.0) gilt das Gleiche wie für die beiden 3DMark-Patches: Es sollen die bekannten und nachvollziehbaren Fehler sowie eine Betrugsmöglichkeit beseitigt worden sein.

Wie üblich finden sich die Patches auf Futuremark.com bzw. den dort angegebenen Mirrors zum Download.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

casiweb65 18. Jun 2005

Kann mir jemand sagen ob es für 3dmark05 nen patch gibt für vs un ps 1.1 oder 1.0????????


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /