Abo
  • Services:

ViewSonic: 17-Zoll-TFT mit acht Millisekunden Reaktionszeit

VP171 mit zwei analogen und einem digitalen Eingang

ViewSonic hat mit dem 17-Zoll-LC-Display VP171 ein Modell im Angebot, das eine Reaktionszeit von nur 8 Millisekunden erzielen soll. Die Auflösung liegt bei 1.280 x 1.024 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Panel erzielt nach Angaben von ViewSonic Helligkeits- und Kontrastwerte von 500:1 bzw. 260 Candela pro Quadratmeter. Das Display ist um 11 cm höhenverstellbar, um 30 Grad vertikal neigbar und um 90 Grad horizontal schwenkbar. Zudem lässt es sich um 90 Grad vom Quer- ins Hochformat drehen. Der VP171 verfügt über ein internes Netzteil und ist mit einem digitalen DVI-Anschluss und zwei analogen VGA-Eingängen ausgestattet.

Der VP171 wird in den Gehäusefarben Schwarz und Silber-Schwarz angeboten. Der empfohlene Verkaufspreis des VP171 liegt bei 399,- Euro. Das Modell soll ab sofort erhältlich sein. Während der dreijährigen Garantiezeit können Anwender im Servicefall einen kostenlosen Vor-Ort-Austauschservice sowie eine gebührenfreie Hotline in Anspruch nehmen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Cluster 02. Feb 2005

Standard oder Stehkunst? ;-)

andreas 27. Jan 2005

siehe hier http://www.tftshop.net/product_info.php/products_id/24 da wird geworben mit...

pennbruder 27. Jan 2005

...finde ich das: internes netzteil und die auflösung 1280x1024. der preis ist auch ok.


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /