Abo
  • Services:
Anzeige

Update-Sperre für Windows-Raubkopien rückt näher (Update)

Microsoft weitet Windows Genuine Advantage Program bald auf Deutschland aus

Nachdem bereits im September 2004 auf den US-Seiten von Microsofts Download Center ein neuer Dienst getestet wurde, der Updates und Patches für Windows 2000 und XP erst nach einer freiwilligen Prüfung der Gültigkeit der Windows-Lizenz bereitstellte, soll dies schon bald obligatorisch werden. In Kürze startet der Probebetrieb auch in Deutschland. Noch im Laufe des Jahres will Microsoft Updates nur noch Besitzern einer gültigen Windows-Lizenz zur Verfügung stellen.

Seit September 2004 läuft das Windows Genuine Advantage Program auf den US-Seiten von Microsofts Download Center im Probebetrieb, bei dem die Überprüfung der Gültigkeit der Windows-Lizenz noch auf freiwilliger Basis erfolgt. Dieser Probebetrieb startet ab dem 7. Februar 2005 auch in Deutschland für Updates und Patches für Windows 2000 und XP.

Anzeige

Bis Mitte 2005 entfällt die Freiwilligkeit der Überprüfung und man erhält keine Updates und Patches mehr, wenn man eine nicht gültige Windows-Lizenz einsetzt. Kritische Sicherheits-Patches und Service-Packs bleiben von dieser Regelung ausgenommen, so dass diese über die Windows-Update-Funktion weiterhin auch Nutzern einer ungültigen Windows-Lizenz zur Verfügung stehen. Die Überprüfung der Windows-Lizenz geschieht auf aktivierten Systemen automatisch, während Volumenlizenz-Kunden diesen Validierungsprozess nicht durchlaufen müssen.

Nach Microsoft-Angaben war der US-Testlauf ein voller Erfolg: Von den Nutzern des Download Center hätten fünf Millionen Kunden die freiwillige Überprüfung der Lizenz in Anspruch genommen, was die Erwartungen des Herstellers übertroffen habe.

Die Gültigkeitsprüfung der Windows-Lizenz vor einem Download eines Updates oder Patches für Windows 2000 oder XP wird zum 7. Februar 2005 in drei Ländern bereits zur Pflicht: Von da an erhalten Nutzer einer ungültigen Lizenz des Betriebssystems in China, Norwegen und der Tschechischen Republik keine Updates und Patches mehr. Nutzer von Windows 9x oder NT 4.0 werden generell Updates und Patches weiterhin ohne eine Gültigkeitsprüfung laden können.

Update-Sperre für Windows-Raubkopien rückt näher (Update) 

eye home zur Startseite
Technikfreak 11. Jan 2006

sry, tappfehler

lars 23. Jun 2005

na gut, ist schon ein bischen alt der eintrag, aber trozdem: über GBW's aussenpolitik...

Luni Linux 27. Jan 2005

Mehr kannst du auch nicht.

Michael - alt 27. Jan 2005

Das würde bei Windows 2000 stimmen, aber nicht bei XP oder Server 2003, denn die laufen...

Sven 27. Jan 2005

ist es dank MS sowie schon ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAGHUS GmbH, München
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Weniger RAM und Energie (CPU Zeit?)

    nille02 | 12:38

  2. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    Proctrap | 12:30

  3. Re: Bitcoin ist ne tolle Sache, aber die...

    Maldino | 12:27

  4. Eine Generation verwöhnter Idioten

    pool | 12:18

  5. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    gs (Golem.de) | 12:18


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel