Abo
  • Services:
Anzeige

Google-Anzeigen bald personalisierbar

Nutzer können Textanzeigen auf Webseiten testweise anpassen

Auf der Webseite ConsumerAffairs.com ist eine neue Form von Google-Anzeigen aufgetaucht. Bestimmte bisher vor allem der Inhalt der jeweiligen Webseite, welche Anzeigen zum Vorschein kommen, sollen nun Besucher einer Webseite auch selbst Hand anlegen können.

In einer kleinen Box bietet Google Anzeigen-Themen zur Auswahl an, aus denen ein Nutzer wählen kann. Aber auch eigene Themen können eingegeben werden, worauf dann eine entsprechende Auswahl von Anzeigen erscheint.

Anzeige

Google-Ads anpassen
Google-Ads anpassen
Google bewirbt sein Anzeigensystem AdSense von Beginn an als nützliche Ergänzung zu Webseiten. Dafür soll die jeweils zum Inhalt passende Auswahl sorgen, wie auch bei den zu den jeweiligen Suchworten passenden Anzeigen auf den Ergebnisseiten der Google-Suche.

Abgerechnet wird mit Werbekunden und Partner-Webseiten erfolgsbasiert. Je besser die Anzeigen also zu den Bedürfnissen der Nutzer passen, desto höher sollten auch die Umsätze ausfallen, so zumindest die Idee hinter dem Konzept.


eye home zur Startseite
lassmich 02. Apr 2008

ja, des kann scho sein! verstohscht!

BlaM 4cheaters.de 26. Jan 2005

Muß langsam mal anfangen, Firefox von meiner Webseite zu blocken... Sonst ist niemand...

Paul (dict.cc) 26. Jan 2005

Als Betreiber einer Website bin ich auf Werbeeinnahmen angewiesen. Google-AdSense-Ads...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. MEIERHOFER, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphones Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57

  2. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  3. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55

  4. Für den Kurs...

    knoxxi | 12:55

  5. Re: Stromkosten

    John2k | 12:55


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel