Gates-Stiftung spendet 750 Millionen für Kinder-Impfungen

GAVI soll Kinder in den ärmsten Ländern der Welt impfen

Die Bill & Melinda Gates Foundation will die Arbeit der "Global Alliance for Vaccines and Immunization" (GAVI) mit 750 Millionen US-Dollar unterstützen. GAVI sorgt für Impfschutz in der dritten Welt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Organisation, die auch von nationalen Regierungen, der UNICEF, der WHO und der Weltbank unterstützt wird, wurde 2000 ins Leben gerufen, da in Entwicklungsländern jährlich zwei Millionen Menschen sterben, nur weil ihnen ein ausreichender Impfschutz fehlt, der in Industrieländern selbstverständlich ist.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist*in (m/w/div)- IT-Systeme/IT-Services
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
  2. IT Consultant S / 4HANA SAP GTS - Export Control / Sanction Party Screening (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Nach eigenen Angaben konnte die GAVI bislang rund 670.000 vom Tod bedrohten Menschen in den ärmsten Ländern der Welt helfen, indem sie den Zugang zu Impfstoffen, die typischerweise an Kinder verabreicht werden, verbessern konnte. Aber auch die beschleunigte Entwicklung neuer Impfstoffe wird von der GAVI gefördert.

Die Organisation wurde schon 1999 mit 750 Millionen US-Dollar von der Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt. Bill Gates zeigte sich über die Erfolge der GAVI sehr erfreut. Zusammen mit Norwegen stellt die Stiftung jetzt rund eine Milliarde US-Dollar für die GAVI bereit. Dies sei aber nur eine Anzahlung, so Gates, der andere Regierungen aufforderte, sich ebenfalls an der GAVI zu beteiligen. Norwegen will bis 2010 insgesamt 400 Millionen US-Dollar beisteuern.

Noch gebe es in Entwicklungsländern rund 27 Millionen Kinder pro Jahr, die ohne Impfschutz auskommen müssen, im Jahr 2001 starben rund 2,1 Millionen von ihnen, unterstreicht Melinde Gates das Engagement ihrer Stiftung. Bis 2015 werden nach Schätzungen der WHO etwa 8 bis 12 Millionen US-Dollar benötigt, um die Kinder in den ärmsten Ländern der Welt mit den heute verfügbaren Impfstoffen zu immunisieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


the_laird 27. Jan 2005

Ich verstehe nicht, warum diese Meldung hier eine solche wilde Diskussion auslöst. Hier...

knock 27. Jan 2005

Das haste schon Recht. Spenden nur der Aufmerksamkeit willens ist nicht gut. Aber Bill...

Tom Klein 26. Jan 2005

Bill Gates spielt lieber Gott, seitdem die bigotte Bush Regierung die Förderung der...

Ozzy 26. Jan 2005

IBM, AOL, TimeWarner, Novell?

joan 26. Jan 2005

"Die Bill and Melinda Gates Foundation, die sich beispielsweise um Gesundheitsprojekte in...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /