Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidias SLI-Modus lässt sich auch erzwingen (Update)

SLI nicht mit jeder Software kompatibel

Nach deutlicher Kritik an der Tatsache, dass derzeit nur sehr wenige Spiele den Betrieb mit zwei gekoppelten Grafikkarten unterstützen, hat Nvidia eingelenkt. Es ist doch möglich, SLI für nicht getestete Programme freizuschalten.

Seit einem halben Jahr ist der Betrieb von zwei Grafikkarten mit nahezu doppelter Performance in aller Munde - bisher ist die Praxis jedoch ernüchternd. Die Kollegen der US-Site HardOCP haben sich dieses Problems in einem lesenswerten Report angenommen.

Anzeige

Die Crux an SLI ist, dass es nicht mit jeder Anwendung funktioniert - beziehungsweise Nvidia die Funktion nur für getestete Programme freischaltet. Im Land der unbegrenzten Schadensersatzforderungen ein vielleicht verständlich vorsichtiges Vorgehen. Dennoch, so kritisiert HardOCP, gibt es von Nvidia selbst derzeit nur eine Liste mit ganzen 15 Spielen, bei denen SLI funktioniert. Zusätzlich führt der Grafik-Gigant noch einige Benchmarks wie 3DMark 03 und 05 sowie noch in Entwicklung befindliche Grafik-Engines wie Unreal 3 auf.

Ein kleiner Realitäts-Check der Redakteure ergab, dass SLI zwar mit den Grafik-Aushängeschildern der Industrie wie Doom3, Far Cry und Half-Life 2 klappt. Andere populäre Titel, wie Need for Speed Underground 2 oder auch der Flight Simulator 2004, profitieren nicht von SLI, so HardOCP. Der Grund ist, dass Nvidia den SLI-Modus nur bei den Anwendungen freigibt, für die in einer Datei des Treiberpaketes ein Profil eingetragen ist.

Nach der Kritik von HardOCP erklärte Nvidia jedoch, dass man dem Anwender in naher Zukunft ein Programm zum Erstellen dieser Profile zur Verfügung stellen wolle. Bis dahin kann man sich aber mit einem einfachen Trick behelfen. Wie von HardOCP beschrieben, reicht es, in die Datei "NvApps.xml" im System32-Verzeichnis von Windows ein neues Programm einzutragen, das SLI benutzen soll. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, da Nvidia keine Garantie für einen reibungslosen Betrieb von nicht getesteten Programmen gibt. Von Grafikmüll bis zu einem eingefrorenen Rechner kann dabei alles passieren. [von Nico Ernst]

Nachtrag vom 25. Januar 2005, 11:50 Uhr:
Wie Nvidia Deutschland auf Anfrage mitteilte, wird ab dem Treiber 7x.xx das Erstellen von Profilen für SLI-Anwendungen möglich sein. Der neue Treiber soll Anfang Februar 2005 erscheinen.


eye home zur Startseite
The Howler 25. Jan 2005

Ok, was du hier anführst ist natürlich absolut begründet und nachvollziehbar. Aber das...

flash 25. Jan 2005

Das liebe ich ja. Erst meckern, alle verrückt machen und sich dann nicht mehr blicken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  2. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  3. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  4. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  5. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  6. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  7. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  8. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  9. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  10. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 09:02

  2. Re: Einziger Hersteller Moto Z hat exakt das...

    Techn | 09:02

  3. Re: Das finde ich schon frech

    Old Fly | 09:01

  4. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    Der Held vom... | 09:01

  5. Altes Nexus 10 startet unvermittelt neu

    Theoretiker | 09:01


  1. 09:04

  2. 08:26

  3. 08:11

  4. 07:55

  5. 07:30

  6. 00:02

  7. 19:25

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel