Abo
  • IT-Karriere:

BenQ - 19-Zoll-TFT mit 1000:1-Kontrast

TFT-Dispay mit 25 bzw 8 ms Reaktionszeit für unter 500,- Euro

BenQ will Anfang Februar 2005 mit dem FP91E ein 19-Zoll-Display auf den Markt bringen, das ein Kontrastverhältnis von 1000:1 erreichen soll. Die Reaktionszeit des Displays gibt BenQ mit 8 ms (Grey-to-Grey) an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das FP91E soll einen Blickwinkel von 170 Grad in beiden Richtungen bieten und mit einem hohen Kontrast von 1000:1 aufwarten. Dank Senseye-Technik soll das Display eine realistische und lebendige Bildwiedergabe bieten, verspricht der Hersteller. Auch Lautsprecher sind integriert.

BenQ FP91E - Monitor
BenQ FP91E - Monitor
Stellenmarkt
  1. Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Berlin
  2. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

Die Reaktionszeit gibt BenQ mit 25 ms bzw. 8 ms (G2G) an. Der Anschluss an den PC erfolgt per VGA oder über einen digitalen DVI-Anschluss. Die Helligkeit gibt BenQ mit 250 cd/qm an, die Auflösung liegt bei 1280 x 1024 Pixel.

Das Display steckt in einem silberfarbenen Gehäuse und verfügt über einen abnehmbaren Fuß, so dass es mittels eines optional erhältlichen VESA-Wandhalters auch aufgehängt werden kann. Das Gerät ist nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) und TCO3 zertifiziert, zudem bietet BenQ drei Jahre einen Vor-Ort-Austausch-Service an.

Das TFT-Display FP91E soll ab Anfang Februar für 479,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X + Corsair H115i Pro für 369€ statt ca. 414€ im Vergleich...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 29,99€ (Bestpreis!)
  4. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)

shankz 23. Feb 2005

Hallo, also erstens mal @ Taran wenn man keine Ahnung hat einfach mal fresse halten...

ZiP-y 02. Feb 2005

danke für den sehr guten Beitrag! Endlich ein Beitrag der sinnvoll ist und nicht wie...

mumble 26. Jan 2005

Das hat nichts mit Skalierung oder Interpolation zu tun und äussert sich auf einem CRT...

original-crt 25. Jan 2005

Interpolationen von ja das timmt leider - auch für meine CRTs

Einmischer 24. Jan 2005

hehe hehehe =)


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /