Abo
  • Services:

Thunderbird erhält Phishing-Schutz

Dialoge warnen vor Aufruf möglicher Phishing-URLs

Die Entwickler von Thunderbird arbeiten derzeit an einem Schutz vor Phishing-URLs, was in einer kommenden Version des E-Mail-Clients integriert werden soll. Dazu versucht das Programm Phishing-URLs zu erkennen und warnt vor dem Öffnen einer entsprechenden Adresse davor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Erkennung von Phishing-URLs durch Thunderbird soll die wesentlichen Angriffsszenarios durch Phishing abdecken und informiert per Dialogbox, sobald eine URL geöffnet werden soll, die Thunderbird für Phishing-verdächtig hält. Dazu gehören Adressen, die entweder als Hostnamen eine IP-Adresse verwenden oder bei denen der Hostname von Linktext und URL nicht übereinstimmt.

Weitere Erkennungsmöglichkeiten sollen in Thunderbird integriert werden, allerdings arbeiten die Entwickler noch daran, wie sich dies per Software realisieren lässt. Wann für Endanwender eine fertige Version von Thunderbird mit Phishing-Schutz erscheint, steht noch nicht fest.



Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

driftar 11. Apr 2005

Dieser Thread sprudelt ja förmlich vor produktiven Vorschlägen. Ich merke, da sind wieder...

sleipnir 25. Jan 2005

Die Standardeinstellung ist dann zumindest sicher bzw. es wird gewarnt. Wenn DANN jemand...

audi666 24. Jan 2005

denn die User klicken eh alles mit OK weg.

ip (Golem.de) 24. Jan 2005

wir haben uns auf den Phishing-Schutz konzentriert, weil wir darin eine interessante...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /