Geschrumpfter Nokia 9300 Communicator erhältlich

Nokia 9300
Nokia 9300
Der Nokia 9300 Communicator setzt auf Symbian 7.0S mit der Series 80 Platform und bringt bereits eine Reihe von Applikationen mit. So lassen sich Adressdaten, Termine, Aufgaben und Notizen verwalten. Ferner kann über einen mitgelieferten E-Mail-Client auf Postfächer per POP3 oder IMAP4 zugegriffen werden. Als Option erhält man das Gerät auch mit der Funktion BlackBerry Connect, was jedoch nicht zum Lieferumfang der Standardversion gehört. Der E-Mail-Push-Dienst übermittelt E-Mails im Hintergrund auf das Gerät, so dass man bequem auf aktuelle E-Mails zugreifen kann.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) mit Perspektive IT-Leiter (m/w/d)
    Wäschefabrik Kneer e.K., Westerheim
  2. Payroll Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechien)
Detailsuche

Der mitgelieferte Opera-Browser unterstützt die Web-Standards WAP 1.2.1, HTML 4.01, JavaScript 1.3 und XHTML, wobei auch verschlüsselte Verbindungen per SSL möglich sind. Office-Applikationen sollen die Bearbeitung von Textdokumenten, Tabellen und Präsentationen gestatten, wobei die Microsoft-Formate ab Office 97 unterstützt werden. Alle Daten lassen sich mit einem PC abgleichen.

Nokia 9300
Nokia 9300
Für sichere Datenverbindungen integrierte der Hersteller zahlreiche Sicherheitsstandards. Neben der SSL-Unterstützung kam ein VPN-Client hinzu, um so über eine gesicherte Verbindung etwa auf Firmendaten im Unternehmensnetzwerk zugreifen zu können. Auch eine Personal Firewall und ein Virenscanner gehören zum Lieferumfang. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen Java, MMS-Unterstützung, eine Fax- sowie eine Freisprechfunktion, während ein Vibrationsalarm leider fehlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Geschrumpfter Nokia 9300 Communicator erhältlichGeschrumpfter Nokia 9300 Communicator erhältlich 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


XPPLAYER 01. Jul 2005

Auf den Vodafone Seiten wird die BlackBerry Software für ende Juni angekündigt! http...

Stefan Mücke 13. Feb 2005

Das Gerät ist wirklich TOP!!! Was ich persönlich gegenüber Blackberry-Geräten zu...

Hannes Schrammel 26. Jan 2005

Kann mir jemand beantworten? - Welche Datenbank-Software gibt es am 9300? - Kann man...

Stefan Mücke 24. Jan 2005

Hallo, ich bin neu im Kreis der Communicator-Besitzer. Was spricht gegen die 60-Series...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  3. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /