Abo
  • Services:
Anzeige

Anfängertaugliche WLAN-Hardware von Guillemot

Deutschsprachige Software, Benutzerhandbuch und spezielle Hotline

Von Hercules wird es ab Februar 2005 neben Soundhardware auch WLAN-Produkte geben, nachdem die Guillemot-Marke ein Jahr zuvor aus dem Grafikkarten- und Monitormarkt ausstieg. Von der Konkurrenz sollen sich die WLAN-Produkte durch besonders einfache Installation abheben und dabei auch die Netzwerksicherheit nicht außen vor lassen - eine kostenlose deutschsprachige Hotline soll zudem auch nach Feierabend und am Wochenende bei der Einrichtung helfen.

WLAN-PCI-Karte von Hercules
WLAN-PCI-Karte von Hercules
Hercules will vier WLAN-Produkte vorstellen, die dem IEEE-802.11g-Standard (54 Mbps) entsprechen und alle mit Broadcom-Chips bestückt sind. Neben einem auch an die Wand anbringbaren WLAN-Router ("Modem_Router_802.11G-A-54") mit integriertem Modem (auch für das zukünftige ADSL 2+), 4fach-Ethernet-Switch, Firewall-Funktion, Netzschalter und abschraubbarer Antenne bietet Hercules auch einen WLAN-USB-2.0-Adapter (HWGUSB2-54) inkl. 10-cm-USB-Verlängerung, eine WLAN-PC-Card (HWGPCMCIA-54) und eine WLAN-PCI-Karte (HWGPCI-54). Auf Grund ihrer kompakten Bauweise soll die PC-Card mit externer Antenne auch in kleinen Gehäusen untergebracht werden können.

Anzeige

WLAN-USB-Adapter
WLAN-USB-Adapter
Allen WLAN-Produkten von Hercules/Guillemot liegt das deutsch- und englischsprachige "Hercules WiFi Station Utility" bei, die Software verspricht eine einfache Benutzerführung zur Installation und dem Betrieb eines Netzwerkes. Dabei sollen auch Fachbegriffe erklärt werden. Ein Handbuch soll zusätzlich bei der Installation des jeweiligen Produktes in allen unterstützten Windows-Versionen helfen. Es wird laut Hersteller aufgezeigt, welche Fehler zu vermeiden sind und in einzelnen Schritten die Einrichtung eines Netzes, der Sicherheitsstufen sowie der Betrieb erklärt - dies beinhaltet auch, wie eine Arbeitsgruppe eingerichtet und Drucker gemeinsam genutzt werden. Der per Browser konfigurierbare WLAN-Router soll ebenfalls eine deutschsprachige Benutzerführung haben. Wenn es dennoch Probleme gibt, soll eine zusätzliche kostenlose Hotline helfen, die auch abends und am Wochenende zu erreichen ist.

Im Februar 2005 liefert Hercules seine WLAN-PC-Card für 40,- Euro aus, zeitgleich kommen die WLAN-PCI-Karte für 50,- Euro und der WLAN-USB-2.0-Adapter für 55,- Euro. Im März 2005 folgt der WLAN-Modem-Router für 120,- Euro. Guillemot zufolge sollen Hercules' WLAN-Produkte hauptsächlich in großen Elektronikmärkten angeboten werden.


eye home zur Startseite
Cristian 21. Feb 2005

was meinst du durch wenigstens WEP u. MAC-Restriktionen?

Support Guillemot 25. Jan 2005

Es sind ZWEI Kabel dabei: Einmal das Kabel zur Cradle mit 120 cm Länge und ein Stick...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden
  3. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    theFiend | 12:34

  2. Re: Damit die Helikoptereltern

    theFiend | 12:33

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    snboris | 12:31

  4. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  5. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel