Abo
  • Services:
Anzeige

DiMAGE Z5: Anti-Shake und 12fach-Zoom

Beweglich aufgehängtes 5-Megapixel-CCD eingebaut

Die neue DiMAGE Z5 von Minolta ist genau wie die DiMAGE Z3 mit dem Anti-Shake-System ausgestattet, bei dem nicht der Linsenaufbau im Objektiv, sondern der CCD-Sensor beweglich aufgehängt ist. Durch Aktivierung der Anti-Shake-Funktion sollen zwei bis drei Verschlusszeitenstufen hinzugewonnen werden. In der DiMAGE Z5 ist ein 5-Megapixel-CCD verbaut.

Das Objektiv bietet einen Brennweitenbereich von 35 bis 420 mm (entspr. KB-Format) und besteht aus 13 Elementen in zehn Gruppen, inklusive zweier AD-Linsen (anomale Dispersion) und zwei asphärischer Elemente.

Anzeige

Der 2-Zoll-LCD-Monitor verfügt wie der elektronische Sucher über ca. 114.000 Pixel. Wem der eingebaute Blitz nicht reicht, kann die Z5 über den Zubehörschuh mit Blitzgeräten verbinden. Mit dem optional erhältlichen Weitwinkelkonverter-Set ZCW-300 wird eine Brennweite von 26 mm erreicht.

Konica Minolta DiMAGE Z5
Konica Minolta DiMAGE Z5
Die DiMAGE Z5 verfügt über einen Autofokus mit Prädiktionsfokuskontrolle, der im Weitwinkelbereich in nur 0,2 Sekunden und im Telebereich in nur 0,3 Sekunden scharf stellen soll. Der 5-Punkt-AF arbeitet mit fünf sich überlappenden Fokusfeldern, die perspektivische Konflikte, welche aus Objekten resultieren, die sich zwischen zwei Fokusfeldern befinden, weitestgehend umgehen soll.

Es stehen Funktionen wie Programmautomatik (P), Zeitautomatik (A), Blendenautomatik (S) und manuelle Belichtungseinstellung zur Verfügung. In der manuellen Belichtungsfunktion können Langzeitbelichtungen von bis zu 30 Sekunden aufgenommen werden. Die Kamera arbeitet mit Verschlusszeiten von 4 bis 1/1.000 Sekunde und zwischen ISO 50, 100, 200 und 320.

Konica Minolta DiMAGE Z5
Konica Minolta DiMAGE Z5
Zur Ermittlung der richtigen Belichtung nutzt die Kamera eine Mehrfeldmessung mit 256 Segmenten, darüber hinaus stehen mittenbetonte Integralmessung und Spotmessung zur Verfügung. Bei der Kamera kann auf Wunsch eine automatische Motivprogrammwahl anhand der Aufnahmebedingungen eigenständig das passende Motivprogramm aussuchen. Dabei stehen zur Verfügung: Porträt, Sport/Action, Landschaft und Sonnenuntergang. Natürlich kann man diese Einstellungen auch manuell vornehmen.

Mit der progressiven Bildaufnahmefunktion wird der Zwischenspeicher der Kamera mit Aufnahmen gefüllt, solange der Auslöser gedrückt wird. Wird dann wieder losgelassen, werden bis zu 20 Bilder mit einer Bildrate von zehn Bildern pro Sekunde bei einer verminderten Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln auf die Speicherkarte geschrieben.

Konica Minolta DiMAGE Z5
Konica Minolta DiMAGE Z5
Häufig verwendete Funktionen wie Bildfolge, Weißlichtabgleich, Farbmodus oder Empfindlichkeit können für einen schnellen Zugriff auf die Funktionstaste gelegt werden. Das Gerät kann auch Filmsequenzen in VGA-Auflösung (640 x 480) mit einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen.

Die Kamera misst 108,5 x 80 x 84 mm und bringt ohne Akkus/Batterien und Speichermedium 340 Gramm auf die Waage. Per USB-2.0-Schnittstelle (Full Speed, 12 Mbps) kann man die Bilder auf den PC übertragen. Dazu gibt es noch eine Videoausgabe.

Die DiMAGE Z5 soll ab Februar 2005 für knapp 500,- Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
rainer 12. Feb 2005

jeder spielt verrückt wegen dem "rauschen", Stimmt natürlich,es liegt doch aber auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Schau dir doch an, wie Björn im Norwegischen...

    ArcherV | 16:54

  2. Re: Wichtige addons direkt nach update da

    Ach | 16:51

  3. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    SumerianCry | 16:39

  4. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Geistesgegenwart | 16:37

  5. Bullshit.

    /lib/modules | 16:34


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel