Abo
  • Services:

Far Cry für Xbox verspätet sich

Ubisoft schiebt Far Cry Instincts um ein paar Monate nach hinten

Der bisher nur für Windows-PCs erhältliche Shooter Far Cry soll mit "Far Cry Instincts" auch auf Xbox-Konsolen seine Fans finden. In seinen Geschäftszahlen musste Ubisoft nun mitteilen, dass das Spiel noch etwas länger auf sich warten lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Far Cry Instincts fällt nun ins erste Halbjahr von Ubisofts Geschäftsjahr 2005/2006, was den Monaten April bis September 2005 entspricht. Ursprünglich war als Lieferzeitraum das erste Quartal 2005 angegeben worden. Auf die Frage nach den Gründen für die Verspätung erklärte der Spielepublisher gegenüber Golem.de: "Manche Blockbuster-Games brauchen eben ihre Zeit. Dafür sind auf der anderen Seite kurzfristig die beiden Rainbow-Six-Lockdown-Titel für Xbox und PS2 ins Geschäftsjahr 2004/2005 gerutscht."

Screenshot #5
Screenshot #5
Far Cry Instincts soll im Vergleich zum bereits Anfang 2004 für PC veröffentlichten gelungenen Shooter einiges Neues bieten, also nicht nur einfach eine 1:1-Umsetzung werden. Zuständig für die Konsolenfassung ist nicht das Coburger Team Crytek, das die PC-Version entwickelte, sondern das Ubisoft-Studio in Montreal, das in der Vergangenheit unter anderem für Splinter Cell und Prince of Persia: Sands of Time verantwortlich war.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

rockerforlive 28. Sep 2005

ich ruf leute an, bringen ihre box mit, fast jeder hat kleine tvs daheim, router hab ich...

HighCow 07. Sep 2005

Man muss es nur können das gefühl kommt von alleine :P.Ich hasse ego shooter fürn rechner...

sl00p 22. Jan 2005

Naja solange Crytek selber sich mit Far Cry 2 auf neuer Technologie beschäftigen und...

jello 21. Jan 2005

weil Ubisoft vieles von ihrem "erfolgsteam" verhunzen lassen, darum.


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /