• IT-Karriere:
  • Services:

Far Cry für Xbox verspätet sich

Ubisoft schiebt Far Cry Instincts um ein paar Monate nach hinten

Der bisher nur für Windows-PCs erhältliche Shooter Far Cry soll mit "Far Cry Instincts" auch auf Xbox-Konsolen seine Fans finden. In seinen Geschäftszahlen musste Ubisoft nun mitteilen, dass das Spiel noch etwas länger auf sich warten lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Far Cry Instincts fällt nun ins erste Halbjahr von Ubisofts Geschäftsjahr 2005/2006, was den Monaten April bis September 2005 entspricht. Ursprünglich war als Lieferzeitraum das erste Quartal 2005 angegeben worden. Auf die Frage nach den Gründen für die Verspätung erklärte der Spielepublisher gegenüber Golem.de: "Manche Blockbuster-Games brauchen eben ihre Zeit. Dafür sind auf der anderen Seite kurzfristig die beiden Rainbow-Six-Lockdown-Titel für Xbox und PS2 ins Geschäftsjahr 2004/2005 gerutscht."

Screenshot #5
Screenshot #5
Far Cry Instincts soll im Vergleich zum bereits Anfang 2004 für PC veröffentlichten gelungenen Shooter einiges Neues bieten, also nicht nur einfach eine 1:1-Umsetzung werden. Zuständig für die Konsolenfassung ist nicht das Coburger Team Crytek, das die PC-Version entwickelte, sondern das Ubisoft-Studio in Montreal, das in der Vergangenheit unter anderem für Splinter Cell und Prince of Persia: Sands of Time verantwortlich war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...

rockerforlive 28. Sep 2005

ich ruf leute an, bringen ihre box mit, fast jeder hat kleine tvs daheim, router hab ich...

HighCow 07. Sep 2005

Man muss es nur können das gefühl kommt von alleine :P.Ich hasse ego shooter fürn rechner...

sl00p 22. Jan 2005

Naja solange Crytek selber sich mit Far Cry 2 auf neuer Technologie beschäftigen und...

jello 21. Jan 2005

weil Ubisoft vieles von ihrem "erfolgsteam" verhunzen lassen, darum.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

      •  /