Abo
  • Services:

Far Cry für Xbox verspätet sich

Ubisoft schiebt Far Cry Instincts um ein paar Monate nach hinten

Der bisher nur für Windows-PCs erhältliche Shooter Far Cry soll mit "Far Cry Instincts" auch auf Xbox-Konsolen seine Fans finden. In seinen Geschäftszahlen musste Ubisoft nun mitteilen, dass das Spiel noch etwas länger auf sich warten lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Far Cry Instincts fällt nun ins erste Halbjahr von Ubisofts Geschäftsjahr 2005/2006, was den Monaten April bis September 2005 entspricht. Ursprünglich war als Lieferzeitraum das erste Quartal 2005 angegeben worden. Auf die Frage nach den Gründen für die Verspätung erklärte der Spielepublisher gegenüber Golem.de: "Manche Blockbuster-Games brauchen eben ihre Zeit. Dafür sind auf der anderen Seite kurzfristig die beiden Rainbow-Six-Lockdown-Titel für Xbox und PS2 ins Geschäftsjahr 2004/2005 gerutscht."

Screenshot #5
Screenshot #5
Far Cry Instincts soll im Vergleich zum bereits Anfang 2004 für PC veröffentlichten gelungenen Shooter einiges Neues bieten, also nicht nur einfach eine 1:1-Umsetzung werden. Zuständig für die Konsolenfassung ist nicht das Coburger Team Crytek, das die PC-Version entwickelte, sondern das Ubisoft-Studio in Montreal, das in der Vergangenheit unter anderem für Splinter Cell und Prince of Persia: Sands of Time verantwortlich war.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,86€
  2. 29,95€
  3. (-68%) 4,75€

rockerforlive 28. Sep 2005

ich ruf leute an, bringen ihre box mit, fast jeder hat kleine tvs daheim, router hab ich...

HighCow 07. Sep 2005

Man muss es nur können das gefühl kommt von alleine :P.Ich hasse ego shooter fürn rechner...

sl00p 22. Jan 2005

Naja solange Crytek selber sich mit Far Cry 2 auf neuer Technologie beschäftigen und...

jello 21. Jan 2005

weil Ubisoft vieles von ihrem "erfolgsteam" verhunzen lassen, darum.


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
    Mobile Bezahldienste
    Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

    Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
    Von Andreas Maisch

    1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
    2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
    3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

      •  /