Vivisector - Erwachsenen-Shooter lässt Fetzen fliegen

Publisher Pointsoft will den ukrainischen Shooter im April 2005 ausliefern

Im Jahr 2000 begann das ukrainische Spielestudio Action Forms die Entwicklung eines Prototyp-Projekts namens "Duke Nukem: Endangered Species", warf das Konzept über den Haufen und startete 2002/2003 mit "Vivisector: Beast Inside" die Entwicklung eines neuen Shooters, in dem es gilt, durchgeknallte Tiermenschen zur Strecke zu bringen. Zum eigentlich schon für 2004 erwarteten Spiel hat nun Serge Roar von Acion Forms mehr verraten - aktuelle Screenshots belegen zudem, dass der Shooter wirklich nur für Erwachsene gedacht ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Vivisector wird - anders als ursprünglich einmal geplant - als reiner Einzelspieler-Shooter auf den Markt kommen, dessen Story im Jahr 1978 angesiedelt und Roar zufolge von Büchern wie "Die Insel des Dr. Moreau" von Herbert Wells entlehnt ist. Auch von David-Lynch- und Terry-Gilliam-Filmen (Fear and Loathing in Las Vegas, Brazil, 12 Monkeys) habe man sich inspirieren lassen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Den Mehrspieler-Modus musste man "zum gegenwärtigen Zeitpunkt aufgeben", da es ein Spiel innerhalb des Spiels bedeutet und deutlich mehr Entwicklungsarbeit erfordert hätte. "Man kann nicht einfach mehrere Spieler auf die gleichen Level stellen und mit den gleichen Waffen ausstatten, die sie im Einzelspieler-Feldzug hatten." Damit dürfte es Vivisector schwer fallen, mit Größen wie Far Cry, Doom 3, Half-Life 2 und dem ebenfalls 2005 erscheinenden Stalker mitzuhalten, die alle ihre Netzwerkmodi und - sofern Entwicklerpakete angeboten werden - mehr Anreiz für eigene Fan-Erweiterungen bieten.

In Vivisector landet man während der Jagd nach Drogenbaronen überraschend auf einer als Testgelände zur Schöpfung genetisch manipulierter Soldaten dienenden Insel und muss als einziger Überlebender einer Einsatztruppe von der Insel entkommen und gleichzeitig seine gefallenen Kameraden rächen. Insgesamt streiten vier Fraktionen auf der Insel, die es auch zwecks Untersuchen der Hintergründe zu besuchen gilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Vivisector - Erwachsenen-Shooter lässt Fetzen fliegen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


V-S 27. Feb 2006

Ich weis überhaupt nicht was ihr habt. Hab das Spiel durch und ich finde es war eine...

Katsenkalamitaet 25. Jan 2005

Ich entscheide das jeweils nach Faktenlage neu. Viele Entscheidungen dieser Leute finde...

RoXXor 25. Jan 2005

Bingo!

Katsenkalamitae... 25. Jan 2005

wenigstens schreibt er alles klein, wodurch seine Rechtschreibfehler um 50% minimiert...

PhornoQueen 24. Jan 2005

Die Grafik ist bunt, die Monster schauderhaft. Also ich freu mich wenn ich erwachsen bin...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce RTX 3050 im Test
Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen

Upgrade dank DLSS und Raytracing: Die Geforce RTX 3050 ist die erste Nvidia-Grafikkarte mit diesen Funktionen für theoretisch unter 300 Euro.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce RTX 3050 im Test: Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen
Artikel
  1. Actionspiel: Crytek kündigt Crysis 4 an
    Actionspiel
    Crytek kündigt Crysis 4 an

    Großstadtruinen und Nano-Partikel: Mit einem Teaser stellt das Entwicklerstudio Crytek ganz offiziell Crysis 4 vor.

  2. Open-Source-Sprachassistent Mycroft: Basteln mit Thorsten statt Alexa
    Open-Source-Sprachassistent Mycroft
    Basteln mit Thorsten statt Alexa

    Das US-Unternehmen Mycroft AI arbeitet an einem Open-Source-Sprachassistenten. Die Alexa-Alternative ist etwas für lange Winterabende.
    Ein Praxistest von Thorsten Müller

  3. Hosting: Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten
    Hosting
    Hetzner erhöht Preise teils um 30 Prozent wegen Stromkosten

    Die Server aus seiner Auktion kann der Hoster Hetzner offenbar nicht kostendeckend betreiben. Das könnte die ganze Branche betreffen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /