Abo
  • Services:

Surf@home: Breitband-Internet ohne Festnetzanschluss von O2

O2 Genion und Surf@home als Alternative zum Festnetzanschluss mit DSL

O2 will auf der CeBIT im März mit Surf@home seinen breitbandigen Internetanschluss auf Basis von UMTS für zu Hause vorstellen, der den mobilen Festnetzanschluss O2 Genion um eine Alternative zu DSL erweitern soll. Zudem plant O2 ein erweitertes Angebot für mobile Musik-Downloads.

Artikel veröffentlicht am ,

Surf@home will O2 auf der CeBIT präsentieren und im Zusammenspiel mit O2 Genion als Alternative zum Festnetzanschluss positionieren. Surf@home soll via UMTS einen preiswerten Internetzugang mit bis 384 KBit/s, also sechsfacher ISDN-Geschwindigkeit bieten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Ein Modem beim Kunden stellt dabei die Verbindung zum Internet über UMTS her und ersetzt so die Telefondose. Es besitzt eine WLAN-Schnittstelle, die den Betrieb mit mehreren Notebooks und PCs ermöglicht, sowie einen LAN-Anschluss.

Erste Testkunden können O2 Surf@home bereits ausprobieren, die Zahl der Tester soll in den nächsten Wochen auf rund 500 erhöht werden. Ursprünglich war der Start von Surf@Home bereits für Herbst 2004 angekündigt. Ab wann und zu welchem Preis O2 Surf@home nun auf den Markt kommen soll, verriet O2 nicht. Eine entsprechende Ankündigung dürfte aber zur CeBIT zu erwarten sein.

Zudem will O2 sein Musikangebot für den Massenmarkt ausbauen. Auf dem Messestand will das Unternehmen eine Handy-Palette für den Musik-Download zeigen, die voraussichtlich ab Sommer 2005 auf den Markt kommen soll. Auch sollen Kunden die Songs zusätzlich zum Handy nun auch per Internet herunterladen können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,02€
  2. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  3. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  4. 33,99€

rasenkantenstein 12. Jan 2008

ich habe momentan in meinem zuhause bereich von vodafone und der mcc card inkl. linksys...

avio 13. Jun 2005

New company is looking for agents and surfers all over the world. If you are interesting...

Kublai_Khan 24. Jan 2005

Schliesse einen Vertrag und kauf dir ne UMTS Karte : )

Mett 23. Jan 2005

Achja. Wenn du das ernst meintest, dann ginge es mit Deutschland nicht bergab. Die Leute...

Ember 21. Jan 2005

Würde ich jetzt noch allein wohnen, wär's auch immer noch interessant - aber ich denke...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /