Abo
  • Services:

Haut und Knochen aus dem Drucker

Neue Technik nutzt Drucker, um menschliche Gewebestrukturen nachzubauen

Wissenschaftler an der Universität Manchester haben eine Computertechnik entwickelt, mit der sich menschliche Haut und Knochen mit einem Tintenstrahldrucker drucken lassen. Die Maße der benötigten Knochen oder Hautteile werden in den Computer eingegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Forscher wollen Mediziner mit ihrer Technik unterstützen, ist es auf diese Weise doch möglich, Fragmente aus menschlichen Zellen herzustellen, die genau passen, da die Technik volle Kontrolle über Form und Größe der Fragmente ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Mit Hilfe von Druckern erzeugen die Wissenschaftler dreidimensionale Strukturen, so genannte Gewebegerüste. Die Form dieses Gerüstes legt fest, wie das Gewebe wächst. Es wird durch das Drucken mehrerer dünner Schichten übereinander erzeugt. Jede Schicht ist dabei etwa 10 Mikron dick, so dass 1.000 Schichten etwa 1 cm messen.

Auf diese Art und Weise wollen die Wissenschaftler in der Lage sein, auch größere Gewebestücke zu züchten. Dabei werden die Zellen in einer nährstoffreichen Lösung aufbewahrt, die Tinte nicht unähnlich sei. Dadurch werde das Überleben der Zellen gesichert, die anschließend in den Drucker gegeben und in die Strukturen eingebracht werden. So sollen die Zellen in die Struktur eindringen und nicht an der Oberfläche haften bleiben.

Als Einsatzgebiet nennen die Forscher z.B. die plastische Chirurgie, vor allem in Bezug auf Menschen mit Verbrennungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

s 24. Jan 2005

Noch so ein unqualifizierter Kommentar. Scheint wohl ein Nest zu sein...

Katsenkalamitaet 22. Jan 2005

Kann man bei Golem downloaden.

Katsenkalamitaet 22. Jan 2005

die Umkehrung des Fleischwolfs :)

¿? 22. Jan 2005

hä?

J. W. G. 21. Jan 2005

Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben! Und nun sollen seine Geister auch...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /