Abo
  • Services:

Microsoft - Mit Xbox Live zur Erfolgskonsole?

Xbox Live zählt mittlerweile über 1,4 Millionen Abonnenten

Microsofts Online-Spiele-Server Xbox Live entwickelt sich offenbar zu einer Erfolgsgeschichte, zählt Microsoft doch mittlerweile über 1,4 Millionen Abonnenten. Damit übertreffe der Dienst die eigenen Erwartungen deutlich, so Microsoft.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit sind mehr als 200 Titel auf dem Markt, die Xbox Live unterstützen und es erlauben, über Microsofts Online-Plattform gegeneinander anzutreten. Allein Halo 2 habe für 91 Millionen Online-Spielstunden gesorgt, mehr als jeder andere Xbox-Live-Titel. Dabei verzeichnete Microsoft 61 Millionen Sessions mit einer durchschnittlichen Länge von 92 Minuten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Für 2005 hofft Microsoft auf Titel wie "Forza Motorsport", "Star Wars Republic Commando" von LucasArts sowie "Doom 3" und "Conker: Live and Reloaded" von Rare. Darüber hinaus bietet der Dienst mit Xbox Live Arcade einige Mini-Spiele wie "Ms. Pac-Man", "Dig Dug" und "Bejeweled" an, die die Pausen, in denen Updates heruntergeladen werden, verkürzen sollen.

In den USA freut sich Microsoft derweil auch über steigende Marktanteile. Der Anteil der Xbox an den verkauften Konsolen sei 14 Monate in Folge von 11 Prozent auf nun 37 Prozent gestiegen, auch im vierten Quartal 2004, meldet Microsoft unter Berufung auf Zahlen der Marktforscher von NPD.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

AreaXBC 26. Jan 2005

Finde es auch gut, dass es eine Alternative gibt. XBLive ist zwar besser, aber wenn...

Tortilla 21. Jan 2005

"ich game" ist schon schweizerisch. Es gibt kein anderes Wort das man dafür verwendet...

adni 21. Jan 2005

Hallo, es geht um XBOX. Da zaehlen die anderen Konsolen nicht. Und von 16 Mio XBOXEN...

the_spacewürm 21. Jan 2005

Hehe, das hab ich auch grad gedacht...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /