Abo
  • Services:

DiMAGE E50: 5 Megapixel und 2,5-Zoll-TFT auf engstem Raum

89 x 55 x 28 mm groß

Konica Minolta stellt mit der DiMAGE E50 eine neue Digitalkamera vor, die neben einem 5-Megapixel-CCD-Sensor auch mit einem 2,5 Zoll großen Display ausgerüstet ist. Die Kamera ist mit einem 3fach-Zoom (Brennweite 32 bis 96 mm bei F2,8 bis F4,8) ausgestattet und nur 27,5 mm dick.

Artikel veröffentlicht am ,

Die für Einsteiger konzipierte DiMAGE E50 arbeitet mit Verschlusszeiten zwischen 1/2 bis 1/1.000 Sekunde und besitzt einen automatischen Weißabgleich. Alternativ kann man noch für bestimmte Beleuchtungssituationen geeignete vorgefertigte Weißabgleichsdaten nutzen - eine manuelle Einstellung ist leider nicht möglich.

Konica Minolta DiMAGE E50
Konica Minolta DiMAGE E50
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Kamera bietet einen Selbstauslöser mit 2- und 10-sekündiger Verzögerung sowie die Möglichkeit, Videos mit 640 x 480 Pixeln Auflösung mit einer Geschwindigkeit von 15 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen.

Die DiMAGE E50 ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, misst 89 x 55 x 28 mm und wiegt 130 Gramm. Sie speichert das Bild- und Filmmaterial auf SD-Cards und ist mit einem USB- und Videoanschluss ausgerüstet. Den Preis teilte der Hersteller noch nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

Dario 25. Jan 2005

Hab umfangreiche Tests mit der Dimage X machen können, welche das optische Zoom vertikal...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
    IT
    Frauen, die programmieren und Bier trinken

    Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
    Von Maja Hoock

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /