• IT-Karriere:
  • Services:

Industriegrößen schließen DRM-Allianz

Matsushita, Philips, Samsung, Sony und Intertrust gründen Marlin JDA

Zusammen mit Intertrust Technologies gründeten jetzt vier Schwergewichte aus dem Bereich Unterhaltungselektronik die "Marlin Joint Development Association" (Marlin JDA), die Standards und Spezifikationen für Kopierschutzsysteme entwickeln soll. Diese wollen dann Matsushita (Panasonic), Philips, Samsung und Sony in ihre Geräte einbauen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf Basis der von der Marlin JDA entwickelten Spezifikation wollen die beteiligten Unternehmen ihre Unterhaltungselektronik DRM-fähig machen, um so entsprechend geschützt Inhalte wiedergeben zu können. Konsumenten sollen sich "über angemessen lizenzierte Inhalte" freuen, heißt es in der Ankündigung der Marlin JDA.

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg

So soll auch eine Konvergenz zwischen Internet, Fernsehen und mobilen Endgeräten ermöglicht werden, die bislang zumeist an unterschiedlichen DRM-Systemen gescheitert sei. Die Spezifikationen der Marlin JDA sollen es den Unterhaltungselektronik-Herstellern daher erlauben, mit einem einheitlichen Toolkit DRM-Funktionen für unterschiedliche Bereiche in ihre Geräte zu integrieren. Dabei sollen die Techniken der Marlin JDA auch zu den im Rahmen der Coral-Initiative entwickelten DRM-Systemen kompatibel sein.

Ihre Technologien will die Marlin JDA auch in Lizenz anbieten, um diese möglichst breit zu etablieren. Eine Version 1.0 der Spezifikation soll im Sommer 2005 vorliegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)

Michael - alt 23. Jan 2005

Du hast z.B. geschrieben: Um in einem danach noch erweiterten zusätzlichen Posting...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /