Abo
  • Services:

Stromsparende RS-MMC mit 128 MByte von Kingmax verfügbar

Dual-Voltage-Technik senkt den Stromverbrauch von RS-MMC

Wie die MSC Vertriebs GmbH mitteilt, sind ab sofort von Kingmax die kompakten und stromsparenden Speicherkarten vom Typ RS-DV-MMC in Deutschland erhältlich. Bislang wurde diese Art von Speicherkarten nur mit maximal 64 MByte Speicher angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinter dem Kürzel RS-DV-MMC stehen kleine (RS bedeutet Reduced Size) MultiMediaCards (MMC), die mit der Dual-Voltage-(DV-)Technik arbeiten. Dadurch arbeitet die Speicherkarte mit den beiden Betriebsspannungen 1,8 Volt und 3 Volt, wobei der Einsatz mit 1,8 Volt den Stromverbrauch verringert.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Diese Technik wird vor allem in einigen neuen Mobiltelefonen wie etwa dem Nokia 6630 verwendet, das nur noch mit RS-DV-MMC betrieben werden kann. Speicherkarten vom Typ RS-MMC funktionieren mit dem UMTS-Gerät Nokia 6630 nicht. Der im Vergleich zu einer RS-MMC verringerte Stromverbrauch soll die Akkulaufzeit von Mobiltelefonen entsprechend verlängern.

Die Kingmax-Karte erreicht eine Datentransferrate von 52 MBit pro Sekunde, die bei RS-MMC bislang bei 2,5 MBit pro Sekunde lag, was nun deutlich schnellere Zugriffe erlauben sollte. Die Karte kann zudem in normalen RS-MMC-Steckplätzen verwendet werden und auch der Einsatz in MMC-Slots ist möglich, da ein passender Adapter mitgeliefert wird.

Nach Angaben der MSC Vertriebs GmbH bietet der Händler The Phonehause die Kingmax-Speicherkarte RS-DV-MMC mit 128 MByte ab sofort in Deutschland zum Preis von 44,95 Euro an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,86€
  2. 29,95€
  3. (-68%) 4,75€

yildiz 30. Mär 2005

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bieten momentan die RS Dual Voltage Karten für das...

Efe Elektro... 08. Feb 2005

Hallo Leute, der lang ersehnte Augenblick ist da. Die 128 MB RS-MMC-DV Dual Voltage...

gilly 26. Jan 2005

ola. i just want to know were your shop is is ther one in near achen. i have a nokia...

- 20. Jan 2005

auch online? habe nichts gefunden... oder: wo gibts 1gb rs-mmc?


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019)

Sony hat das Xperia L3 auf dem MWC 2019 in Barcelona vorgestellt. Das Einsteiger-Smartphone mit Dual-Kamera steckt in einem schmalen 2:1-Gehäuse. Es hat den Fingerabdrucksensor wieder auf der rechten Seite. Das Smartphone erscheint Anfang März 2019 zum Preis von 200 Euro.

Sony Xperia L3 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /