EverQuest 2: Charaktergenerierungs-Tool verfügbar

Kostenpflichtige Aventure Packs und Erweiterungspakete für 2005 angekündigt

Sony Online Entertainment (SOE) und sein europäischer Partner Ubi Soft bieten für EverQuest2 nun eine kostenlose Software an, mit der (nicht nur) Spieler Charaktere auch in Ruhe offline entwickeln und später hochladen können. Außerdem hat das EverQuest-2-Team kostenpflichtige Erweiterungen wie beim Vorgänger EverQuest in Aussicht gestellt - und will mit zusätzlichen Adventure-Packs-Spielern noch mehr Möglichkeiten zum Geldausgeben bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

EverQuest 2 Character Creation Tool
EverQuest 2 Character Creation Tool
Das 365 MByte umfangreiche "EverQuest 2 Character Creation Tool" findet sich zum Download unter eq2.ubi.com und unterstützt die Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Mit dem Character Creation Tool ist es Spielern möglich, das Aussehen ihres Helden für die Welt von EverQuest 2 auch offline auszusuchen - mit allen aus dem Spiel bekannten Möglichkeiten zur Differenzierung. Um den Charakter im Spiel nutzen zu können, wird eine Vollversion des Ende 2004 gestarteten Online-Rollenspiels benötigt.

Stellenmarkt
  1. Juristischer Berater (m/w/d) IT
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
Detailsuche

Im offiziellen Forum muss sich SOE noch so einiges an Kritik am Online-Rollenspiel gefallen lassen - bemängelt werden kleine und große Fehler, dass SOEs Bemühungen zu deren Beseitigung meist nur mehr Probleme verursachen und dass die aufwendige Grafik des Spiels auf GeForce-6-Karten mitunter Rechner in die Knie zwingt, obwohl SOE für das Spiel die Nvidia-Hardware ausdrücklich als ideale Hardware empfiehlt. Schuld soll ein Treiberfehler sein, für den eine Lösung bereits in Arbeit sei.

EverQuest 2 Character Creation Tool
EverQuest 2 Character Creation Tool
In einer an die Spieler gerichteten Ankündigung erklärte das Entwickler-Team, dass Online-Rollenspiele wie EverQuest sehr aufwendig sind und hohe Ansprüche an Design, Sound, Programmierung, Kreativität und Management stellen, damit alles rund laufe. SOE zufolge wuchs während der EverQuest-2-Entwicklung alleine das Entwicklerteam auf über 100 Personen an. Insgesamt - die Qualitätssicherung und den oft kritisierten SOE-Kundendienst eingerechnet - stehen ca. 250 Personen hinter EverQuest 2.

Für die Zukunft will SOE EverQuest-2-Spieler mit den üblichen ein bis zweimal pro Monat erfolgenden kostenlosen kleineren Updates um Spielinhalte, zwei kostenpflichtige umfangreiche Erweiterungspakete und - das ist neu - auch zwei bis vier so genannte Adventure Packs bieten. Für diese fallen nach kostenlosem Anspielen und Online-Bestellung zusätzliche einmalige Kosten an. Die Adventure Packs werden von separaten Teams entwickelt und SOE zufolge ähnlich Modulen für traditionelle Rollenspiele viel Wert auf Story und Umgebung setzen. Das erste in einigen Wochen erscheinende Adventure Pack soll 5 US-Dollar kosten, wie viel folgende Kosten wurde noch nicht angegeben.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

EverQuest 2 Character Creation Tool
EverQuest 2 Character Creation Tool
Man darf gespannt sein, wie viel SOE neben den hohen monatlichen Abogebühren (15,- US-Dollar bzw. 13,49 Euro), kleineren Zusatzgebühren für Webservices etwa zum Gildenmanagement und Bonus-Spielinhalten noch vom Kunden glaubt verlangen zu können. Hardcore-EverQuest-Fans müssen also tief in die Tasche greifen. Glücklich schätzen kann sich da, wer SOEs Station-Access-Pauschalabo für monatlich 22,- US-Dollar nutzt - darin sind neben Abogebühren für EverQuest 2, Star Wars Galaxies und weitere SOE-Spiele in Zukunft auch die künftigen Adventure Packs enthalten.

Für die in der zweiten Jahreshälfte 2005 erscheinenden EverQuest-2-Erweiterungspakete hat SOE Großes in Aussicht gestellt und verspricht zumindest für das erste Paket noch nie zuvor in Online-Spielen dagewesene Spielelemente, ohne aber mehr verraten zu wollen. Enthalten sein werden vermutlich auch wieder neue Spielregionen, Charakterklassen und Gegner. Internationale Kunden sollen bei den jeweiligen kostenlosen und kostenpflichtigen Spielerweiterungen möglichst schnell mit lokalisierten Versionen für ihre Region bedacht werden. Möglichst innerhalb weniger Tage, nachdem sie in den USA erschienen sind, so das SOE-Team.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /