Abo
  • Services:
Anzeige

Project Fusion: Oracle blickt in die Zukunft

Oracle legt nach der Übernahme von PeopleSoft neue Produkt-Roadmap vor

Nach der Übernahme von PeopleSoft will Oracle mit einem der weltweit größten Forschungs- und Entwicklungsteams Anwendungslösungen der nächsten Generation liefern. Die PeopleSoft-Produktlinie soll noch bis zum Jahr 2013 unterstützt und eine Version 9.0 von PeopleSoft Enterprise 9.0 veröffentlicht werden. Mit dem "Project Fusion" soll zudem eine fortschrittliche Applikationsarchitektur geschaffen werden, die die Vorteile von Oracles Software mit denen von PeopleSoft und J.D. Edwards verbindet.

"Unser erheblich erweitertes Entwicklungsteam wird seine Ressourcen auf innovative Lösungen konzentrieren, die vollständig auf Industriestandards basieren", kündigt Oracle-Chef Larry Ellison an.

Anzeige

So soll mit "Project Fusion" eine neue, auf Standards basierende Architektur mit modularen Konzepten für flexiblen Einsatz, optimale Leistung und einfache Verwaltung entstehen. Neue, informationsunterstützte Anwendungen sollen die Kernkompetenzen aller Produktlinien vereinen und sich auf Geschäftsprozess-Automatisierung, branchenspezifische Möglichkeiten, bessere Nutzbarkeit, Zugang zu Informationen und Reporting in Echtzeit sowie ein gemeinsames Datenmodell für Informationen aus einer verlässlichen Quelle konzentrieren.

Zugleich gab Oracle einen Zeitplan für die Veröffentlichung von PeopleSoft- und J.D.-Edwards-Produkten bekannt. Demnach soll PeopleSoft Enterprise 8.9 noch 2005 fertig gestellt werden und die Oracle E-Business Suite 12 sowie PeopleSoft Enterprise 9 im Jahr 2006 erscheinen. Dies gilt auch für J.D. Edwards EnterpriseOne 8.12. Erste Komponenten des "Project Fusion" sollen Anfang 2006 erscheinen, erste Anwendungen ab 2007. Eine Applikations-Suite auf Basis von "Project Fusion" soll dann 2008 folgen.

Support für die Produktlinien PeopleSoft Enterprise, J.D. Edwards EnterpriseOne und J.D. Edwards World will Oracle mindestens bis 2013 anbieten, der Support für J.D. Edwards EnterpriseOne XE und 8.0 wird bis Februar 2007 verlängert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)

Folgen Sie uns
       


  1. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  2. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  3. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  4. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  5. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  6. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  7. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  8. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  9. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  10. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Avdnm | 07:21

  2. Re: Das Problem sind die Privatsender!

    Golressy | 07:18

  3. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    rocketfoxx | 07:12

  4. Re: Für den Kurs...

    Topf | 07:02

  5. Re: Gear VR?

    AntonZietz | 06:51


  1. 07:38

  2. 07:10

  3. 17:26

  4. 17:02

  5. 16:21

  6. 15:59

  7. 15:28

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel