Abo
  • Services:
Anzeige

SAP umwirbt Kunden von PeopleSoft und J.D. Edwards

Langfristige Wartungs- und Integrationssicherheit versprochen

SAP hat ein umfassendes Angebot für SAP-Kunden vorgestellt, die auch Lösungen von PeopleSoft und J.D. Edwards (JDE) einsetzen. Bestehend aus SAP-Anwendungen sowie Technologie- und Wartungsleistungen soll es vor allem mehr Investitionssicherung bieten. Im Zuge dieses Angebots hat SAP die Übernahme von TomorrowNow angekündigt. Das Unternehmen mit Sitz in Bryan, Texas, ist Spezialist für Wartungs- und Support-Dienstleistungen für PeopleSoft- und JDE-Lösungen.

Das SAP-Angebot umfasst die Wartung und den Softwaresupport für derzeit erhältliche PeopleSoft- und JDE-Lösungen und richtet sich aktuell an Firmen, die zugleich SAP-Kunden sind.

Anzeige

Im Rahmen des Programms können Unternehmen, die PeopleSoft und JDE einsetzen, ihre IT-Infrastruktur um die Anwendungs- und Integrationsplattform SAP NetWeaver erweitern, die auch JDE- und PeopleSoft-Konnektoren enthält.

Kunden erhalten die Wartungsunterstützung und die Integrationsplattform SAP NetWeaver im Rahmen eines Lizenzvertrages für mySAP ERP oder jede andere Lösung der mySAP Business Suite. Dabei wird der Wert bestehender PeopleSoft- und JDE-Softwarelizenzen nach Angaben des Unternehmens "in angemessenem Rahmen berücksichtigt".

SAP geht davon aus, dass rund 2.000 Unternehmen weltweit neben SAP-Software auch PeopleSoft- und JDE-Lösungen in ihren Firmenzentralen, Produktionsstätten, Niederlassungen oder an einzelnen Standorten nutzen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Constantia Business Services GmbH, Pirk


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Gute Shell

    TheUnichi | 15:29

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    _2xs | 15:28

  3. Re: C2D Spectre verwundbar?

    DooMMasteR | 15:25

  4. Re: Ich stelle nur offensichtliche Tatsachen fest

    Ulkinator | 15:24

  5. Es ist verdammt nochmal ein technisches Gerät...

    devman | 15:23


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel