Abo
  • Services:

Rekordgewinn bei IBM

Gewinn klettert im vierten Quartal erstmals über 3 Milliarden US-Dollar

Rund 3,1 Milliarden US-Dollar Gewinn erzielte IBM im vierten Quartal 2004, ein Zuwachs von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz kletterte um 7 Prozent auf 27,7 Milliarden US-Dollar, jeweils ohne das PC-Geschäft, das IBM mittlerweile an Lenovo verkauft hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit verzeichnete IBM sein stärkstes viertes Quartal überhaupt und konnte erstmals einen Nettogewinn von mehr als drei Milliarden US-Dollar erzielen. Dabei habe man in allen Regionen weltweit zulegen können, so IBM-Chef Samuel J. Palmisano - allerdings profitierte IBM dabei auch deutlich von den Wechselkursen.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Lidl Digital International GmbH & Co. KG, Leingarten

Im Bereich Global Services konnte IBM seine Umsätze um 10 Prozent auf 12,6 Milliarden US-Dollar steigern, der Hardwarebereich legte um 4 Prozent auf 9,5 Milliarden US-Dollar zu, während IBMs Softwarebereich um 7 Prozent auf 4,5 Milliarden US-Dollar wuchs. Auch der Bereich Global Financing konnte zulegen, die Umsätze stiegen hier um 10 Prozent auf 657 Millionen US-Dollar.

Für das Gesamtjahr 2004 meldet IBM einen Gewinn von 8,4 Milliarden US-Dollar - plus 11 Prozent. Der Umsatz legte um 8 Prozent auf 96,5 Milliarden US-Dollar zu.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

demon driver 21. Jan 2005

...wie die Wirtschaft überall darniederliegt - oder lügt da etwa jemand? Ist auch in...

applè 20. Jan 2005

deshalb bin ich aber eigentlich bei golem :D , macht ja keinen sinn wenn ich überall...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /