Abo
  • Services:
Anzeige

Rekordgewinn bei IBM

Gewinn klettert im vierten Quartal erstmals über 3 Milliarden US-Dollar

Rund 3,1 Milliarden US-Dollar Gewinn erzielte IBM im vierten Quartal 2004, ein Zuwachs von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz kletterte um 7 Prozent auf 27,7 Milliarden US-Dollar, jeweils ohne das PC-Geschäft, das IBM mittlerweile an Lenovo verkauft hat.

Damit verzeichnete IBM sein stärkstes viertes Quartal überhaupt und konnte erstmals einen Nettogewinn von mehr als drei Milliarden US-Dollar erzielen. Dabei habe man in allen Regionen weltweit zulegen können, so IBM-Chef Samuel J. Palmisano - allerdings profitierte IBM dabei auch deutlich von den Wechselkursen.

Anzeige

Im Bereich Global Services konnte IBM seine Umsätze um 10 Prozent auf 12,6 Milliarden US-Dollar steigern, der Hardwarebereich legte um 4 Prozent auf 9,5 Milliarden US-Dollar zu, während IBMs Softwarebereich um 7 Prozent auf 4,5 Milliarden US-Dollar wuchs. Auch der Bereich Global Financing konnte zulegen, die Umsätze stiegen hier um 10 Prozent auf 657 Millionen US-Dollar.

Für das Gesamtjahr 2004 meldet IBM einen Gewinn von 8,4 Milliarden US-Dollar - plus 11 Prozent. Der Umsatz legte um 8 Prozent auf 96,5 Milliarden US-Dollar zu.


eye home zur Startseite
demon driver 21. Jan 2005

...wie die Wirtschaft überall darniederliegt - oder lügt da etwa jemand? Ist auch in...

applè 20. Jan 2005

deshalb bin ich aber eigentlich bei golem :D , macht ja keinen sinn wenn ich überall...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. bei Alternate.de
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel