Abo
  • Services:

NEC plant auch HD-DVD-Brenner für Ende 2005

HD-DVD-ROM für September 2005 angekündigt

Mit dem Prototypen eines HD-DVD-ROM-Laufwerks gab der japanische Hersteller NEC bereits Anfang Januar 2005 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas einen Einblick in die Zukunft. Auf einer Presseveranstaltung im Vorfeld der CeBIT kündigte NEC nun an, wann und für welchen Preis das fertige Laufwerk kommen wird - und für wann der erste HD-DVD-Brenner folgt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HD-DVD-ROM-Laufwerk liest HD-DVDs mit einer Kapazität von bis zu 60 GByte (HD-DVD-ROM mit zwei Schichten pro Seite) und kann zudem herkömmliche DVDs und CDs lesen und beschreiben. Im September 2005 wird das Laufwerk auch in Europa auf den Markt kommen und laut eines Sprechers von NEC Deutschland voraussichtlich 500,- Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau

Neu ist auch, dass NEC neben dem HD-DVD-ROM auch einen HD-DVD-Brenner für 2005 vorgesehen hat. Dieser soll doppelseitige HD-DVD-R-Medien mit bis zu 30 GByte Daten (15 GByte/Seite) beschreiben. Dual-Layer-Laufwerke werden wohl noch etwas auf sich warten lassen, auch für die HD-DVD-RW gibt es noch keinen Termin.

Eine Preisangabe zum HD-DVD-Brenner konnte NEC noch nicht machen, gab aber an, dass HD-DVD-Videorekorder voraussichtlich um 1.000,- US-Dollar kosten sollen, so dass der Preis eines PC-Laufwerks darunter liegen dürfte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 549,99€ (Bestpreis!)
  3. 54€

Johnny Cache 19. Jan 2005

Ich habe nichts gegen normalen Fortschritt, aber ein Gerät auf den Markt zu sch(m)eißen...

ChrisDo 19. Jan 2005

Hi Also die nchste Generation wird erst interessant, wenn die Brenner Laufwerke so bei...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    •  /