Abo
  • Services:

Zodiac: Dieses Jahr kein neues Modell des Spiele-Handhelds

Neues Zodiac-Modell kommt erst in ein bis zwei Jahren

Von dem PalmOS-Spiele-Handheld Zodiac will Tapwave zumindest in diesem Jahr kein neues Modell auf den Markt bringen. Der Hersteller plant ein neues Modell erst in ein bis zwei Jahren und hat auch schon einige Ideen, was für Verbesserungen dieses bieten wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Während man in Deutschland immer noch darauf wartet, dass Tapwaves Zodiac hier zu Lande in den Handel kommt, wird das Gerät in den USA bereits seit Herbst 2003 vertrieben und seitdem in identischer Ausstattung somit seit knapp 1,5 Jahren angeboten. In Deutschland soll der PalmOS-Spiele-Handheld Zodiac noch im Jahr 2005 in den Handel kommen; ein genauerer Zeitpunkt ist derzeit nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Wolfrum Management- und Personalberatung, Leverkusen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Da der Zodiac in den USA eben seit fast 1,5 Jahren angeboten wird, wurde erwartet, dass im Jahr 2005 ein überarbeitetes Modell davon auf den Markt kommen wird. Diese Erwartung hat Byron Connell, Gründer und Senior Vice President vom Marketing bei Tapwave, gegenüber dem PC-Magazin zerstreut. Nach seiner Aussage wird es noch ein Jahr oder sogar zwei Jahre dauern, bis Tapwave ein neues Zodiac-Modell vorstellen wird.

Tapwave Zodiac
Tapwave Zodiac
Allerdings hat Tapwave bereits einige Ideen, was für Neuerungen in einem neuen Zodiac-Modell integriert sein werden. So soll das künftige Gerät auf jeden Fall mit WLAN ausgestattet werden und vermutlich einen schnelleren Prozessor und einen leistungsfähigeren Grafikchip erhalten. Denkbar wäre auch der Einsatz einer Mini-Festplatte, um darauf Spiele, Videos, Musik und andere Daten ablegen zu können. Trotz der Erweiterungen soll das Gehäuse aber nicht größer werden und wohl nur leichte Überarbeitungen erfahren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

segroove 29. Mär 2005

Ich nutzt jetzt schon meinen dritten Palm PDA "rein privat", und ich werde es auch...

wow1 18. Jan 2005

was für neuigkeiten. mein gott. wie sind die bloß darauf gekommen. wenn das der einzige...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /