Abo
  • Services:

Erste Notebooks mit Intels neuem Centrino

Sonoma-Lösung findet breite Unterstützung

Noch vor dem von Intel festgelegten Termin für die Einführung der neuen Centrino-Generation Sonoma kündigen etliche Notebook-Hersteller ihre neuen Produkte an. Mit Sonoma ziehen DDR2 und PCI-Express auch in Mobilrechner ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel neues Centrino-Konzept wird bei den Notebook-Herstellern heiß erwartet. Immerhin hatte der Halbleitergigant die ersten Centrino-Produkte bereits auf der CeBIT 2003 vorgestellt und später durch Updates wie ein Dualband-Modul für WLAN und den "Dothan"-Prozessor mit auf 2 MByte verdoppeltem L2-Cache stetig erweitert.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Die CPU, bei Centrino einzeln "Pentium M" genannt, ist auch nur ein Teil der Lösung. Mit dem von Intel selbst stark beworbenen Namen "Centrino" dürfen sich nur Notebooks schmücken, die auch den Chipsatz und das WLAN-Modul des Marktführers enthalten. Diese beiden Komponenten werden jetzt runderneuert. Das Gesamtkonzept heißt intern "Sonoma".

Noch unbestätigten Angaben zufolge handelt es sich bei den bisher unter dem Codenamen "Alviso" fimierenden Chipsätzen um mobile Versionen des Desktop-Produkts 915. Sie sollen in verschiedenen Versionen mit und ohne integrierter Grafik erhältlich sein und bringen damit Serial-ATA, DDR2 und PCI-Express in Notebooks. Dies belegt unter anderem eine Ankündigung von Toshiba für deren neuen Tablet-PC "Satellite R15-S822". Dort ist die Rede von "Intel Extreme Graphics 2" - die ist aber bisher nur in den 9xx-Chipsätzen zu finden.

Auch Sony hat mit der neuen Serie "Vaio FS" zu Beginn der Woche neue Notebooks angekündigt. Hier kommt Nvidias GeForce Go 6200 zum Einsatz. Der ist aber, auch bedingt durch die



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

core2 30. Mär 2005

leider etwas zu teuer: ab 2600 EUR gehts erst los, da find ich den Mac mini auch...

Fu Manchu 21. Jan 2005

Hat schon jemand Informationen ob es Notebook mit Centrino und der neuen Mobility Radeon...

Nico Ernst 17. Jan 2005

Danke für den Tipp, aber wir recherchierten schon seit dem Morgen zu zweit an der...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /