Abo
  • Services:
Anzeige

klik: Linux-Software mit einem Klick installieren

Neue klik-Generation installiert cramfs-Images

Das Projekt "klik" war einst gestartet, um eine einfache Software-Installation für Knoppix-Live-CDs zu ermöglichen. In seiner neuen Generation zielt klik nun darauf ab, alle Debian-Applikationen "klik-able", also mit einen Klick installierbar zu machen.

In Anlehnung an Apples App Folders, Java Web Start oder das CNR Warehouse von Lindows.com erlaubt auch klik, auf einfachem Weg Software ohne Root-Rechte zu installieren - auch im Zusammenspiel mit Live-CDs. Die einzelnen Pakete bestehen aus einer so genannten .cmg-Datei, einer Art ausführbarem Debian-Paket.

Anzeige

Benötigt wird dazu ein Script namens "klik-Client", das nur heruntergeladen und ausgeführt werden muss. Anschließend können die Applikationen per Klick aus dem Netz installiert werden. Bei den ausführbaren .cmg-Dateien handelt es sich letztendlich um Images von cramfs-Dateisystemen, die einfach in das Dateisystem eingehängt werden. Die notwendigen Bibliotheken bringen die Pakete selbst mit, durch die Verwendung von cramfs liegen die Daten zudem komprimiert vor.

Das System hat aber Grenzen: So gut es sich auch für die Installation einiger weniger Zusatzapplikationen eignet, als Grundlage für eine Linux-Distribution taugt es wohl kaum. Da zum Mounten der Dateisysteme loop verwendet wird, schlägt zudem eine Beschränkung im Linux-Kernel zu, die in der Standardeinstellung maximal acht simultane loop-Applikationen erlaubt. Allerdings lässt sich dieser Wert auf Wunsch erhöhen und die Begrenzung so umgehen.

Derzeit stehen rund 6.000 Pakete in verschiedenen Kategorien zum Download bereit, die unter anderem direkt mit Knoppix 3.7, Simply MEPIS 2004.04 oder Kanotix BH X genutzt werden können. Auch CrossOver-Office lässt sich so nutzen und letztendlich lassen sich auch Windows-Applikationen per klik installieren.


eye home zur Startseite
Janet 02. Mär 2005

und ich antworte etwas verspätet :) Theoretisch möglich :) Jeder User darf ja :) Aber...

Janet 02. Mär 2005

Danke *v* :) Du hast es auf den Punkt gebracht :) Außerdem eignet sich klik hervorragend...

486DX4-160 19. Jan 2005

Da kann man mit einem "Zieh" als Nicht-Root Programme installieren...

sleipnir 18. Jan 2005

Synaptic reicht nicht. Sobald da mal was schief geht was das entpacken oder installieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOWIS GmbH, Oldenburg
  2. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,90€ statt 69,90€
  2. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)
  3. (u. a. For Honor Deluxe Edition 29,99€, Farcry Primal 19,99€, Far Cry 4 12,99€, The Crew 12...

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: HomePod vs Echo

    nightmar17 | 00:07

  2. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    Hyrule | 00:04

  3. Re: schnellste serienmässige Beschleunigung?

    ChMu | 17.11. 23:57

  4. Re: "Versemmelt"

    DAUVersteher | 17.11. 23:50

  5. A8-Chip

    AussieGrit | 17.11. 23:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel