Abo
  • Services:

Duke Nukem als Mod für Half-Life 2 (Update)

Fanprojekt versucht Demo bzw. Episode 1 des Spiels auf Source-Engine umzusetzen

Laut der Half-Life-2-Fansite HL2World.com versucht sich "omega552003" an einer Umsetzung des zotigen Shooter-Klassikers Duke Nukem 3D auf die hinter Half-Life 2 steckende Source-Engine. DukeNukem: Source wird allerdings aus lizenzrechtlichen Gründen nicht das vollständige Spiel abbilden, sondern nur ein Mini-Mod werden. Update: Das Mod musste nun auf Drängen von 3D Realms umkonzipiert wurden, es darf nur ans Vorbild erinnern, es aber nicht nachbilden.

Artikel veröffentlicht am ,

Duke Nukem 3D (1996)
Duke Nukem 3D (1996)
Duke Nukem 3D erschien 1996 und war nach zwei Duke-Nukem-Jump&Run-Spielen der erste 3D-Titel der Serie. Omega552003 zufolge wird das Mini-Mod nur den Umfang der Demo und somit der Episode 1 des Spiels haben, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Den Quellcode von Duke Nukem 3D hatte Entwickler 3D Realms bereits im April 2003 unter der GPL freigegeben.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

HL2World.com zufolge ist DukeNukem: Source erst zu zehn Prozent fertig, soll sich aber schnell entwickeln. Auf der Homepage von omega552003 finden sich ein paar Infos zu den Plänen sowie eine Bitte um Unterstützung durch Programmierer, erste Screenshots liegen auf HL2World.com vor. Die erste Ankündigung des Mods findet sich im Forum von HL2World.

Nachtrag vom 18. Januar 2005, 14:00 Uhr:
Wie Omega552003 mitteilte, hat 3D Realms mittlerweile freundlich aber bestimmt gebeten, das Duke-Nukem-Mod-Projekt zu beenden. In der zuerst geplanten Form würden 3D Realms Rechte an Duke Nukem und den Charakteren verletzt - würde man dem Fan-Projekt die Erlaubnis gewähren, könnte man dadurch die Duke-Nukem-Rechte verlieren. In einer weiteren E-Mail erklärte 3D Realms allerdings, dass man gegen eine Parodie oder von Duke Nukem - im Rahmen gewisser Grenzen - inspirierte Nachahmung nichts einzuwenden habe. Das Projekt wurde daraufhin in "Los Angeles, California; a source mod" umtauft und entsprechend umgeplant - ganz vorbei ist es mit dem DukeNukem:Source-Mod also nicht. Duke-Nukem-Fans dürften dennoch enttäuscht sein, was 3D Realms den zitierten E-Mails zufolge durchaus bewusst ist, sich aber zum Schutz seines geistigen Eigentum genötigt sieht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,90€ (Bestpreis!)
  2. ab 23,60€
  3. (u. a. Akkuschrauber 25,99€, Schlagbohrmaschine 60,99€)

Gladiron 17. Jan 2007

spielt mal online auf nem funserver, da gibts auch kein in der ecke campen (oder viel...

NightHunter 21. Jan 2005

Genau so ist es, da stimme ich dir vollkommen zu. Angeblich tüftelt 3D-Realms immer noch...

Wurst 18. Jan 2005

Warum verliert man den Schutz des 'geistigen Eigentums' wenn man jemandem eine Lizenz...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
ANC-Kopfhörer im Test
Mit Ach und Krach

Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
  2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
  3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

    •  /