Abo
  • Services:
Anzeige

Creative zielt mit MP3-Foto-Player gegen Apple iPod Photo

Zen Micro Photo mit OLED-Display

Creative hat mit dem Zen Micro Photo einen MP3-Player auf Festplattenbasis angekündigt, der zudem noch als Fotobetrachter genutzt werden kann. Das klar gegen den Apple iPod Photo positionierte Gerät ist allerdings nicht mit einem TFT-, sondern mit einem OLED-Bildschirm ausgerüstet.

Der Bildschirm mit einer Diagonale von 1,5 Zoll bietet 262.144 Farben bei einer Auflösung von 130 x 130 Pixeln. Der iPod Photo hingegen hat ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 2 Zoll und einer Auflösung von 220 x 176 Pixeln, aber nur maximal 65.000 Farben.

Anzeige

Zen Micro Photo
Zen Micro Photo
Der Zen Micro Photo kommt mit einer 5 oder wahlweise 6 GByte großen Minifestplatte auf den Markt, während es den Photo-iPod mit 40 und 60 GByte gibt.

Anders als der iPod besitzt das Gerät wie die übrigen Modelle der Zen-Micro-Reihe auch noch einen UKW-Radio-Empfänger sowie eine Aufnahmefunktion und ist mit einer Höhe von 8,4 cm deutlich kleiner als der iPod Photo mit 10,4 cm. Die Bedienung erfolgt über berührungssensitive Flächen.

Der Creative Zen Micro Photo spielt außer MP3 auch noch WMA-codierte Musik ab - Musik aus dem Apple Music Store kann er nicht wiedergeben. Auch Videos kann das Gerät nicht abspielen. Der Player soll in zehn verschiedenen Gehäusefarben auf den Markt kommen und besitzt anders als der iPod einen auswechselbaren Akku, der auf eine Laufzeit von zwölf Stunden kommen soll.

Der Zen Micro Photo mit 5 GByte soll im Sommer 2005 für 299,- US-Dollar zu haben sein, die Version mit 6 GByte soll 349,- US-Dollar kosten. Europäische Daten stehen noch aus.


eye home zur Startseite
ich, wer sonst 18. Jan 2005

Ups, sorry, dann hab ich maich da vertan. Allerdings funktioniert die sync-funktion...

erik 18. Jan 2005

Mehr Infos zur OLED-Technik findet man unter www.oled.at

Roliboli 18. Jan 2005

Ne da kauf ich mir lieber einen Archos Gemini 220 oder einen Av3XX oder AV4XX

Nur ein Gedanke 18. Jan 2005

Gibt aber genug Leute, die nicht ständig JEDEN Song dabei haben müßen, weil der Tag hat...

Nur ein Gedanke 18. Jan 2005

Ach gehörst du auch zu den Menschen, die immer alles zum UVP kaufen? Ob du es glaubst...


filesharing-news.de / 17. Jan 2005

Creative vs. iPod



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  3. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  4. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. für 24,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: benötigte CPU?!

    ML82 | 05:02

  2. Nachhilfe gewährt

    Trollifutz | 04:57

  3. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    dosperado | 04:16

  4. Re: Interessante Entwickung..

    ve2000 | 03:31

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    teenriot* | 03:25


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel