Abo
  • Services:

Neue inoffizielle Patch-Pakete für Windows 2000 und XP (Upd)

Patch-Sammlung umfasst aktuelle Sicherheits-Patches

Die Webseite Winboard.org hat neue Update-Pakete für Windows 2000 und XP zum Download zur Verfügung gestellt. Die Patch-Sammlungen umfassen die aktuellen Sicherheits-Patches für Windows 2000 und XP in einem kompakten Archiv, so dass man die Patches nicht einzeln herunterladen muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Update Pack Win2000" enthält in der aktuellen Version 1.10 die zuletzt erschienenen Sicherheits-Updates für Windows 2000. Für Windows XP werden ein Update-Paket für Nutzer von Windows XP mit Service Pack 1 sowie eine Patch-Sammlung für Windows XP mit Service Pack 2 angeboten. Das "Update Pack XP SP1" hat mittlerweile die Versionsnummer 1.9 erreicht, während das "Update Pack XP SP2" die Versionsnummer 2.3 trägt.

Stellenmarkt
  1. Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), Berlin
  2. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

Über die Winboard.org-Webseite ist das 88 MByte große Update Pack Win2000 in der Version 1.10, das knapp 95 MByte große Update Pack XP SP1 in der Version 1.9 sowie das 25 MByte große Update Pack XP SP2 in der Version 2.3 erhältlich.

Nachtrag vom 17. Januar 2005 um 12:40 Uhr:
Alternativ kombiniert die Webseite Winhelpline.de die Patches für Windows 2000 und XP in einer Setup-Routine, worüber sich einzeln geladene Patches in einem Rutsch installieren lassen. Entsprechende Archive für Windows 2000 mit Service Pack 4, Windows XP mit Service Pack 1 und Windows XP mit Service Pack 2 stehen kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 549,99€ (Bestpreis!)
  2. 54€
  3. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...
  4. 59,90€ (Bestpreis!)

honolulu 18. Jan 2005

Habt ihr schon mal dran gedacht, dass das problem vielleicht darum besteht weil ihr eine...

repa 18. Jan 2005

Ich bin von WinBoard. Kannst du mir sagen warum?

ip (Golem.de) 17. Jan 2005

Hallo alexw, wurde der Meldung soeben hinzugefügt. Danke für den Hinweis. Nein, ist halt...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    •  /