Abo
  • Services:
Anzeige

Avalon: Vorschau auf die Zukunft von Windows

Community Technical Preview von Avalon steht zum allgemeinen Download bereit

Im November 2004 hatte Microsoft eine erste "Community Technical Preview" seines neuen Grafik-Subsystems "Avalon" für Mitglieder des Microsoft Developer Network (MSDN) freigegeben. Nun soll auch die breite Öffentlichkeit einen Vorgeschmack auf die grafikintensive Windows-Zukunft erhalten.

Avalon soll nicht nur mit der nächsten Windows-Version mit Codenamen "Longhorn" erscheinen, sondern 2006 auch für Windows XP und Windows Server 2003 erhältlich sein. Mit letzteren beiden Windows-Versionen erlaubt die "Community Technical Preview" einen Ausblick auf die Windows-Zukunft, die Microsoft nun erstmals auch für Nicht-MSDN-Mitglieder zum Download bereitstellt.

Anzeige

Avalon liefert ein neues Rendering- und Composition-Modell für die Anzeige von Bildschirminhalten innerhalb von Applikationen. Avalon setzt dabei auf DirectX, um so die Fähigkeiten moderner Grafikkarten zu nutzen. Damit dürfte die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte in Zukunft auch in 2D-Anwendungen und der Windows-Oberfläche wieder eine größere Rolle spielen.

Avalon umfasst auch ein neues Programmiermodell, um das Aussehen der Bedienoberfläche besser bestimmen zu können. Zudem werden über Avalon Auflösungen von bis zu 200 dpi unterstützt, was mit bisherigen Windows-Systemen nicht möglich ist.

Die Anwender können von Avalon animierte Elemente sowie die Möglichkeit erwarten, die Bedienoberfläche im laufenden Betrieb verändern zu können. Ferner lassen sich Audio- und Videodaten direkt integrieren und die Textformatierung soll besser auf das verwendete Ausgabegerät angepasst werden.

Das neue Grafik-Subsystem hat mehrere Bestandteile, darunter die "Avalon-Engine", die eine einheitliche Behandlung von Dokumenten, Media-Dateien und dem User-Interface bietet. Die Bildschirmdarstellung soll für Entwickler dadurch deutlich einfacher werden, da auch eine Skalierung auf hohe Auflösungen ohne zusätzlichen Aufwand möglich wird. Ergänzt wird die Avalon-Engine durch das "Avalon-Framework". Mit "XAML" führt Avalon zudem eine neue Markup-Sprache ein, in der beispielsweise die Benutzer-Schnittstellen von Windows-Applikationen realisiert werden.

Wie Microsoft bereits angekündigt hatte, wird Avalon bewusst einige Industriestandards umgehen und eigene Techniken einsetzen. So setzt Avalon nicht auf den Vektorgrafik-Standard SVG, sondern verwendet andere Methoden, die bislang als WVG (Windows Vector Graphics) bekannt waren, von Microsoft aber nicht mehr so bezeichnet werden. Nach Angaben aus Redmond soll sich das bisher als WVG bekannte System besser in das Objektmodell von Avalon einbinden lassen und dennoch SVG-Entwicklern vertraut vorkommen, wobei die definierten Vektor-Grafik-Formen SVG entnommen wurden. Weiterhin kommt ein .NET-Object-Modell zum Einsatz, das zwar Ähnlichkeiten mit DOM (Document Object Model) aufweist, aber inkompatibel dazu ist.

Die englischsprachige "Community Technical Preview" von Avalon steht bei Microsoft jetzt frei zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Catsan 28. Mai 2009

Das wird einfach Spitze!

Stephan 20. Jan 2005

UND? Das heisst, Du musst Dir immer die aktuelle Version von Office holen um...

Enigma 18. Jan 2005

Na gut auch wahr, wenn man bedenkt das selbst große Stadtverwaltungen und Firmen das...

Michael - alt 18. Jan 2005

Jeder ist ein Möchtegernmitreder. Hast scheinbar keine Ahnung, was eine Diskussion ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Wer in einem Betrieb...

    David64Bit | 16:42

  2. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    JouMxyzptlk | 16:37

  3. Re: Gefährlich

    Poison Nuke | 16:33

  4. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 16:31

  5. Re: Wie lange braucht 1 Bitcoin

    Seasdfgas | 16:31


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel