Abo
  • Services:

Gothic 3 kommt im Herbst/Winter 2005

Details zum Spiel wurden noch nicht verraten

Viel ist von Gothic 3 noch nicht bekannt: Der Nachfolger des 2002 erschienenen 3D-Rollenspiels Gothic 2 soll 2005 erscheinen. Nun schränkte JoWooD im Rahmen der Ankündigung der polnischen und russischen Gothic-2-Versionen wenigstens den voraussichtlichen Auslieferungstermin ein.

Artikel veröffentlicht am ,

"Gothic 3 soll die Rekorde seiner Vorgänger weit überbieten", erklärte Gerald Kossaer, International Marketing Director von JoWooD Productions. JoWooD erhofft sich viel vom kommenden Gothic-Teil, den der Publisher schon als Top-Titel sieht. Schon in Dezember 2004 hatte JowooD erklärt, mit Gothic 3 neue Verkaufsrekorde im Rollenspielsegment generieren zu wollen. Gothic 2 sorgte - ebenso wie Spellforce - dafür, dass JoWood 2003/2004 wirtschaftlich wieder ins Plus rutschte.

Gothic 3 soll im 4. Quartal 2005 veröffentlicht werden, zuvor war nur von 2005 die Rede. Zum Inhalt haben JoWooD und Gothic-Entwickler Piranha Bytes aber immer noch nichts verraten. Nur dass man alles daran legen werde, die Qualität, Atmosphäre und die Faszination der Spiele weiter zu verbessern - ohne dabei das ursprüngliche Konzept der Gothic-Serie aus den Augen zu verlieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Mr. Anonym 19. Dez 2005

Lol was labert ihr das kommt 2006 ihr deppen!

e 29. Nov 2005

PENIS PENIS PENIS

Mysterio 03. Feb 2005

also screenshots habe ich leider auch noch nicht gefunden. Aber es gibt eine Seite, auf...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
    Dell XPS 13 (9370) im Test
    Sehr gut ist nicht besser

    Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
    2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
    3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /