Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Raumübergreifende Heimunterhaltung

Mit seiner bekannten MediaMVP-Box versuchte auch Hauppauge auf der "2005 International Builders Show in Orlando" Bauunternehmer und Heimbastler anzusprechen - bei großer Abnahmemenge könnten die Geräte für 80,- US-Dollar erstanden werden. Anders als bei Sonys System lädt das MediaMVP nicht nur Musik, sondern auch Videos und Bilder per Ethernet vom Windows-Heim-Server.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Ingolstadt
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Laut Hauppauge kann man die seit Ende 2003 erhältliche Box auch in Wände und Decken einbauen, allerdings ist das in Verbindung mit der zugehörigen Infrarot-Fernbedienung nur bedingt sinnvoll. Lautsprecher, Displays, TV und andere Wiedergabegeräte werden mit dem MediaMVP direkt verbunden.

Hauppauge - MediaMVP
Hauppauge - MediaMVP

Bis zu zwölf MediaMVP sollen sich in einem Netzwerk betreiben lassen, wobei die zugehörige Steuerungssoftware einen Windows-PC voraussetzt - ein einfacher Fileserver reicht nicht. Da MediaMVP selber nur MPEG-1, MPEG-2, JPEG und MP3 wiedergeben kann, muss der PC etwa DivX- und WMA-Dateien in Echtzeit transkodieren und entsprechend leistungsstark sein.

Das Transkodieren bringt allerdings seine Probleme mit sich: Ganz ruckelfrei laufen DivX-Filme nach Erfahrungen von Golem.de nicht, die Software ist zudem beim Pausieren und "Spulen" anfällig für Audio/Video-Synchronisationsprobleme und neigt mitunter zu Abstürzen. MediaMVP-Besitzer sind aber nicht untätig und entwickeln mit dem MediaMVP Media Center bereits eine viel versprechende Open-Source-Alternative zu Hauppauges MediaMVP-Software. Hohe Stabilität sollte man von der noch im Alpha-Stadium steckenden Software aber auch nicht erwarten.

 Sony: Raumübergreifende Heimunterhaltung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 199€ + Versand
  4. ab 194,90€

Gerhard Spengler 15. Mai 2005

Ist bekannt, ob eine Vernetzung des Show-Center auch über eine Powerline*-Ethernet...

dev 15. Jan 2005

Hi, vernünftig ist relativ ;-) Es gibt sowohl alternative SW die unter Windows läuft als...

stefan stab 14. Jan 2005

Unter Putz ist das trotzdem :)

Integrator 14. Jan 2005

Ich weiß nicht... wenn ich mir das Bild so anschaue, dann muss ich an die Späten 70er...

Anonymer Nutzer 14. Jan 2005

Wieso ...? Du kannst dann z.B. deine Hausfrau, aehm ich meine Frau fernsteuern, sowie...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /