Abo
  • Services:

Grüne: Softwarepatentrichtlinie soll zurück an den Start

Fraktion stellt Antrag im Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments

Die Grünen im Europäischen Parlament forderten in einem Brief an den Vorsitzenden des Rechtsausschusses des Parlaments, Giuseppe Gargani, das Gesetzgebungsverfahren für die umstrittene Softwarepatent-Richtlinie neu zu starten. Zuvor hatten bereits 61 Mitglieder des Europäischen Parlaments einen ähnlichen Antrag gestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

An dem fraktionsübergreifenden Antrag hatten sich die Grünen nicht beteiligt, da nach ihrer Ansicht ein Neustart auf diesem Wege juristisch nicht möglich sei. Die Fraktion hat daher den Weg über den Rechtsausschuss gewählt. In ihrem Brief fordern die Co-Fraktionsvorsitzende Monica Frassoni und die Europaabgeordnete Eva Lichtenberger, ihren Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rechtsausschusses am 19. Januar 2005 zu setzen.

"Wir brauchen einen Neustart bei der Softwarepatentrichtlinie. Die Situation im Rat, der im Gesetzgebungsverfahren nun eigentlich am Ball wäre, ist so verfahren, dass das Parlament die Sache wieder in die Hand nehmen muss", begründet Eva Lichtenberger, Mitglied des Rechtsausschusses, den Schritt. Die Minister hätten am 18. Mai 2004 einen schweren Fehler begangen, als sie die in erster Lesung vom Parlament beschlossenen Verbesserungen der Richtlinie völlig ignoriert und einen Gesetzesentwurf adoptiert haben, der vor allem den Interessen der großen Firmen diene. "Seitdem hat sich die Lage völlig geändert, und einige EU-Regierungen sind unter den Druck ihrer nationalen Parlamente geraten, die Einführung von Softwarepatenten durch die Hintertür zu verhindern", so Lichtenberger weiter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Meldrian 13. Feb 2009

@ golem: Hab mich eben geregt und wollte nur mal sehen wie Beiträge jetzt aussehen. LG,

Eggi 14. Jan 2005

Das Hauptproblem sind nicht die Software-Patente an sich, sondern dass Unternehmen...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /